Die Waldmeister

Oberaula. Die Schlerinnen und Schler der Melanchthonschule waren die Abrumer bei den diesjhrigen Waldjugendspielen

Oberaula.Die Schlerinnen und Schler der Melanchthonschule waren die Abrumer bei den diesjhrigen Waldjugendspielen des Forstamtes Neukirchen und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Als Preis gabs hlzerne Wildsau, die seit 2003 als Wanderpokal vergeben wird.

270 Schlerinnen und Schler waren in diesem jahr am Start. Aufgeteilt in 20 Mannschaften mussten die Siebtklssler der Steinwaldschule Neukirchen, der Melanchthonschule im Steinatal und der Schule am Katzbachtal in Oberaula einen ca. drei Kilometer langen Wettkampfparcour durchlaufen. Im Zehn-Minutentakt wurden an verschiedenen Stationen Themen zu Wasser, Forsttechnik, Holzverwendung, Bume und Strucher, Natur- und Umweltschutz abgefragt. Das schafften die Melanchthon-Schler am besten.

Als weiterer Preis ging ein von der Gemeinde Ottrau als Sonderpreis gestiftetes Naturbuch an die Schule am Katzbachtal als Teilnehmer mit der hchsten durchschnittlichen Punktzahl. bergeben wurden Preis und Urkunden von Forstamtsleiter Norbert Altstdt und Martin Steinhaus, Leiter der Revierfrsterei Wincherode... an die Schler und Schlerinnen und einen stolzen Schulleiter Gnter Brandt sowie den betreuenden Klassenlehrer Udo Specht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Feldjäger in Rotenburg vereidigt

Rotenburg. Mit der feierlichen Vereidigung wurden am Donnerstag  die neuen Rekruten des Feldjägerbataillons 251 in die Bundeswehr aufgenommen. Die V
Feldjäger in Rotenburg vereidigt

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Nentershausen. Eine vorweihnachtliche Veranstaltung des TV Germania 1911 Nentershausen findet am Freitag, 2. Dezember, ab 17 Uhr, auf dem Marktplatz N
Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.