Wegen amazon-Bericht: Seepark ist insolvent

+

Kirchheim. Das Seepark-Hotel Kirchheim muss Insolvenz anmelden.

Kirchheim. Wie heute bekannt wurde, muss das Seepark Hotel Kirchheim Insolvenz anmelden. Als Grund nannte Geschäftsführer Andreas Engelhoven, dass aufgrund der Berichterstattung des hr-Fernsehens Kunden ausgeblieben seien. Auch werden in diesem Jahr erstmals seit 2009 keine Saisonarbeitskräfte im Seepark untergebracht werden.

Die ARD/hr-Reportage "Ausgeliefert", die zu Beginn diesen Jahres mehrmals  im Fernsehen gezeigt wurde, beleuchtete die Arbeits- und Lebensbedingungen der Amazon-Leiharbeiter, die unter anderem in den Ferienhäusern des Seeparks untergebracht waren. Dabei wurde nicht nur amazon, sondern auch die Unterbringungsbetriebe in ein schlechtes Licht gerückt. Nach Angaben von Engelhoven beziffern sich die Umsatzrückgänge seit der Ausstrahlung des Fernsehbeitrags auf über eine halbe Million Euro. Da dem Seeprak überdies aufgrund des Berichts der Vertrag mit dem Personaldienstleister gekündigt wurde, werden in diesem Jahr auch keine Leiharbeiter im Seepark untergebracht werden. Damit sieht die Geschäftsleitung keine Möglichkeit, die entstanden Verluste noch auszugleichen.

Lesen Sie hier die Presseerklärung des Seepark Hotels:

Presseerklärung291013

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.