Die Weisheit mit Löffeln essen

Kostenloses Mittagessen untersttzt Ganztagsangebot der Blumensteinschule in ObersuhlVon NICOLE KANNGIESSERObersuhl. Seit Jahren gibt es a

Kostenloses Mittagessen untersttzt Ganztagsangebot der Blumensteinschule in Obersuhl

Von NICOLE KANNGIESSER

Obersuhl. Seit Jahren gibt es an der Blumensteinschule in Wildeck-Obersuhl keine Sitzenbleiber mehr, berichtet Schulleiterin Doritha Grneberg stolz. Das liege auch an der tglich in der 7. und 8. Stunde angebotenen, von einem Lehrer beaufsichtigten, Hausaufgabenbetreuung, die die Schler freiwillig besuchen knnen. Auch eine kostenlose Nachhilfe und weitere Frdermanahmen werden angeboten ber 30 Arbeitsgemeinschaften stehen zur Auswahl. Ein Lese-Rechtschreib-Frderkurs, Sprachkurse wie Spanisch oder Chinesisch, eine Theater- und Musical-AG oder Sportkurse wie Boxen, Einrad fahren, Fuball oder Tischtennis. Diese frdernden Angebote finden alle nachmittags statt und da bernimmt das kostenlose Mittagessen in der Schule eine ganz entscheidende Brckenfunktion, ist sich Grneberg sicher.

Betreuung, Essen und Bildung gehren hier zusammen." (Christa Bittner, 1. Kreisbeigeordnete)

Viele Kinder und Jugendliche wrden das vielfltige Nachmittagsangebot nicht nutzen, mssten sie nach dem Pflichtunterricht am Vormittag erst nach Hause fahren, um dort zu essen und anschlieend wieder in die Schule kommen. Dies betreffe knapp 80 Prozent der Schler.

Schler knnen mitbestimmen und bald auch mitkochen

Das sei auch der Sinn und Zweck dieses Programms, besttigt die 1. Kreisbeigeordnete Christa Bittner die Ausfhrungen der Schulleiterin: Der klare Wunsch des Kreistages ist es, dieses Programm als Bildungsauftrag zu sehen. Betreuung, Essen und Bildung gehren zusammen. Natrlich habe das gemeinsame, kostenlose Mittagessen noch weitere Vorteile. Sozial benachteilige Kinder kaufen sich nicht fr ihre letzten 40 Cent Chips oder Schokolade, so Grnewald. Auch die richtigen Tischmanieren und die Esskultur knnen die Kinder gemeinsam in der Cafeteria der Blumensteinschule erlernen. Wenn die rumliche Erweiterung der Cafeteria beendet ist sie ist zur Zeit nicht gro genug fr die knapp 300 Schler, die zum Mittag bleiben werden die Kinder sich auch an der Essenzubereitung beteiligen knnen, erklrt die Schulleiterin. Durch die Schlervertretung haben sie bereits jetzt ein Mitbestimmungsrecht, was das Essensangebot angeht. Tglich steht ein vegetarisches und ein nicht-vegetarisches Men zu Auswahl.

Ein toller sozialer Fortschritt

Rund 200 Schlerinnen und Schler der Gesamtschule und rund 100 der Grundschule nutzen das Mittagsangebot, wei Grneberg. Die Blumensteinschule zhlt insgesamt 733 Schler in insgesamt 31 Klassen.Einen tollen sozialen Fortschritt, nennt Christa Bittner das vom Landkreis initiierte Programm und auch das Engagement der Lehrer sei lblich. Schlielich bleiben diese nun etwas lnger, um die Kinder beim Mittagessen zu betreuen.

Fr die Vergabe der durch das Programm neu entstandenen Stellen ist Kerstin Becker, Projektleiterin Schulservice und 1. Vorsitzende des Frdervereins Blumensteinschule e.V., zustndig. Wir konnten viele, ehemalige Hartz IV-Empnger fr das Projekt qualifizieren, freut sich Becker. Und auch Christian Grunwald, stell. Fachdienstleiter Schulverwaltung, versichert, dass die vom Kreis fr ein halbes Jahr veranschlagten 220.000 Euro bestens angelegt seien. Die Kinder gehen sehr achtsam mit dem Essen um, es wird kaum etwas in den Reste-Mlleimer geschmissen. Und natrlich werden zu viel bestellte Mens eingefroren und spter verzehrt.

Und schon betritt die nchste Klasse hungrig vom Sportunterricht die Cafeteria und reiht sich geduldig in der Schlange ein. Guten Appetit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Mehrere Straßen wurden überflutet und standen teilweise kniehoch unter Wasser
Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Die Bahnstrecke zwischen Eisenach und Bebra war am Dienstag stundenlang gesperrt.
Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Engagement bewiesen: Ein Lkw-Fahrer hielt an, eilte zum brennenden Lastzug und verhinderte mit seinem Einsatz einen Vollbrand.
Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.