Wenn Kegler kochen

Kegelklub Die Siedler aus Kerspenhausen hat in der Lehrkche Bad Hersfeld ein Kochevent veranstaltetBad Hersfeld. Angeregt du

Kegelklub Die Siedler aus Kerspenhausen hat in der Lehrkche Bad Hersfeld ein Kochevent veranstaltet

Bad Hersfeld. Angeregt durch zahlreiche Kochshows hat der Kerspenhuser Kegelklub Die Siedler einen Gastronomen gesucht, der mit ihnen ein Kochduell veranstaltet. Aufgrund der sehr guten Erfahrungen in der Vergangenheit hat man bei dem BJH Ausbildungs-Restaurant nachgefragt.

Kchenchef Conradi war begeistert von der Idee. Bei einem gemeinsamen Treffen wurde der Ablauf besprochen und ein Men festgelegt.

Am Samstag, 24. April, war es dann soweit! Eingeteilt in zwei Gruppen lernte man alles von der Vorspeise ber das Eindecken und Dekorieren der Tische bis zum Dessert. Restaurantleiter Kster und sein siebenkpfiges Team waren, genau wie die Hobbykche mit viel Spa und Elan bei der Sache.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Auf dem Gelände einer Firma in Heringen-Herfa wurden zwei Eisenbahnwagen beschädigt.
Bremsen an Eisenbahnwagen gelockert

Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Die Männer (79 und 83) wurden vor ihrem Tod positiv auf Covid-19 getestet
Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.