Wetterwarnung: Sturmböen ziehen über Nordhessen 

Heute nacht kann es zu Sturmböen bis Windstärke 10 kommen.

Waldhessen.  Für die kommenden Nacht auf Donnerstag, 14. Dezember, warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor stürmischem Wetter. In Waldhessen wird mit Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 80 km/h (Windstärke 8-9) gerechnet. Vereinzelt kann sogar zu schweren Sturmböen mit bis zu 95 km/h (Windstärke 10) kommen. Außerdem kann oberhalb von 400 Metern leichter Schneefall auftreten. Verbreitet ist mit Straßenglätte zu rechnen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Vom Labor ins Berufsleben

92 Fachabiturienten nehmen Zeugnisse entgegen Bebra. Zum Schuljahresende platzte die Eingangshalle der Beruflichen Schulen Bebra mal wieder aus allen
Vom Labor ins Berufsleben

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.