Winterglätte + 20 Jahre alte Reifen = Überschlag

+
Dieser BMW übschlug sich auf der A4. Wahrscheinlicher Grund: 20 Jahre alte Winterreifen. Foto: TVNews Hessen

Zwei Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld.

Kirchheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag auf der A4 zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld  in Fahrtrichtung Osten. Der Fahrer (72) eines mit zwei Personen besetzten BMWs aus Thüringen verlor hinter einer leichten Rechtskurve auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle und kam nach rechts von der Autobahn ab.

Der BMW schleuderte eine Böschung hoch, überschlug sich, rutschte zurück auf die Autobahn, die an der Unfallstelle ohne Standstreifen ist und blieb mit den Rädern nach oben auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine Beifahrerin verletzt und mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bad Hersfeld gefahren werden. Eine zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrende Gruppe von Feuerwehrleuten einer Wehr aus dem Berliner Raum, sicherten mit ihrem Fahrzeug bis zum Eintreffen der Polizei die Unfallstelle.

Die Kameraden waren gerade auf der Rückfahrt von der Jahreshauptversammlung einer befreundeten Wehr aus dem Vogelsbergkreis. Bei der ersten Begutachtung des verunfallten BMWs wurde festgestellt, dass die Winterreifen aus den Produktionsjahren 95-97 stammten.

In Winterreifen befindet sich ein spezieller Weichmacher, der mit den Jahren nicht mehr vorhanden ist. Bereits nach wenigen Jahren wird der Reifen spröde und kann platzen. Eine weitere Folge ist der fehlenden Grip. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei mit ca. 5.000 Euro beziffert. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurden zwei von drei Fahrspuren gesperrt. Aufgrund des geringen Verkehrs kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Am frühen Montagmorgen kollidierten zwei Pkw - der Berufsverkehr war beeinträchtigt.
Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Die 53-jährige Hersfelderin Ute Gerda Doberstein wird seit heute, 16. Februar, vermisst. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie in ihren silberfarbenen Opel Astra stieg und …
Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Freitagmittag, 14. Februar, war der Fahrer eines Sprinters auf der Wippershainer Straße unterwegs. Als er in die Leinweberstraße abbiegen wollte, übersah er einen …
Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 23-Jähriger aus Eschwege kontrolliert. Das Ergebnis: Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hinterm …
Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.