Wohltätigkeitskonzert in der Stadthalle

+

Bad Hersfeld. Das Bundespolizeiorchester Hannover spielt für „Gemeinsam gegen Einsamkeit und Armut“.

Bad Hersfeld. Ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Aktion "Gemeinsam gegen Einsamkeit und Armut" findet am Samstag, 2. November, um 19 Uhr,  in der Stadthalle statt. Das Konzert wird von der Stadt veranstaltet. Es spielt das Bundespolizeiorchester Hannover. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro gibt es in der Kartenzentrale der Festspiele, Am Markt, oder unter eventim.de.

Anlass des Konzertes ist auch der 50. Jahrestag des Einzuges des Bundesgrenzschutzes in Bad Hersfeld und der 30. Jahrestag der Übernahme der Schirmherrschaft der Kreisstadt Bad Hersfeld für den Bundesgrenzschutz. Nachmittags um 15 Uhr findet die Enthüllung einer Gedenktafel auf dem Rathausplatz statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.