Wohnwagen bei Unfall zerstört... Jetzt mit Video!

+

Kirchheim. Einen völlig zerlegten Wohnanhänger fanden die Beamten der Autobahnpolizei am Donnerstagabend gegen 16.50 Uhr auf der A7 zwischen Hersfel

Kirchheim. Einen völlig zerlegten Wohnanhänger fanden die Beamten der Autobahnpolizei am Donnerstagabend gegen 16.50 Uhr auf der A7 zwischen Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck vor. Wie die Polizei ermitteln konnte, befuhr ein mit zwei Personen besetzter Volvo mit einem Wohnanhänger die A7 in Fahrtrichtung Süden. Bei km 363,5 schaukelte sich aus bisher ungeklärter Ursache der Anhänger auf und konnte vom Fahrer nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden. Das Gespann schleuderte, wobei der Wohnanhänger vom Volvo abriss und umkippte.

Im weiteren Verlauf löste sich der Wohnanhänger förmlich in seine Einzelteile auf. Das Fahrgestell mit einer Wand lag kopfüber auf dem Standstreifen. Der restliche Aufbau wenige Meter weiter auf dem Standstreifen und der rechten Fahrspur. Trümmerteile verteilten sich über zwei Spuren, Wäsche und Geschirr, sowie sonstiges Ladungsgut lagen verstreut an der Unfallstelle herum. Fahrer und Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt und halfen den drei Mitarbeitern eines Bergungsdienstes, alle Teile wieder einzusammeln.

Das Fahrgestell und der Aufbau konnten auf zwei Abschleppwagen verteilt werden, der Rest wurde in einen LKW mit Mulde verladen. Nach ca. drei Stunden war die Autobahn wieder frei befahrbar. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.