Wohnwagenbrand in Bodes griff auf Wohnhaus über

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

60 Feuerwehrleute löschten brennendes Wohnhaus und Scheune

Hauneck-Bodes.  Zu einem brennenden Fahrzeug in einem Carport wurden am Mittwochabend um 18 Uhr die Feuerwehren aus Bodes und der Gemeinde Hauneck alarmiert. Mehrere Notrufe gingen nach Auskunft der Polizei in der Notrufzentrale ein. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle alarmierte der Einsatzleiter aufgrund der erkannten Lage sofort weitere Kräfte aus der Umgebung und die Drehleiter aus Bad Hersfeld nach, da nicht nur eine Scheune in voller Ausdehnung brannte, sondern die Flammen auf ein danebenliegendes Fachwerk-Wohnhaus übergriffen und der Dachstuhl bereits brannte. Kilometerweit war die Rauchsäule über der Einsatzstelle zu sehen. Von drei Seiten bekämpften die Einsatzkräfte das Feuer, das nach etwa einer Stunde unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht war.

Wie der Einsatzleiter der Feuerwehr an der Brandstelle mitteilte, konnten die Bewohner des Hauses alle unverletzt das Gebäude verlassen. Ausgelöst wurde das Feuer durch ein brennendes Wohnmobil in einer Scheune. Die Brandursache ist jedoch noch unklar. Von der Polizei wurde die Einsatzstelle beschlagnahmt und das Haus für unbewohnbar erklärt. Die Kripo hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. An Scheune und Wohnhaus entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden.

Rubriklistenbild: © TVnews-Hessen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.