„Zeit:Life“ - Jugendliche präsentieren generationenübergreifende Ausstellung

Bad Hersfeld/Niederaula. Über einige Monate hinweg besuchten Jugendliche mit Jugendpflegerin Lydia Wagner aus Niederaula quer durch den Kreis Hersfel

Bad Hersfeld/Niederaula.Über einige Monate hinweg besuchten Jugendliche mit Jugendpflegerin Lydia Wagner aus Niederaula quer durch den Kreis Hersfeld-Rotenburg von Kindern bis Senioren alle Alterstufen. Mit kreativen Aktionen erfuhren sie viel über die berührenden Lebenserfahrungen der Älteren und von den Zukunftsträumen der Jungen. Aus diesen Inhalten ist eine vielseitige Ausstellung gestaltet worden, die auf anschauliche und kreative Weise das Lebensgefühl der Generationen sichtbar macht.

Die Ausstellung wird am Freitag, 8. Juni, und Samstag, 9. Juni, im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle Bad Hersfeld, jeweils von 11 bis 18 Uhr, gezeigt. Der Eintritt ist frei.

An 30 Stationen können dort Schicksale entdeckt, über Werte des Lebens nachgedacht und geschmunzelt und einiges selbst gemacht werden. Da gibt es das Lichtertütenmeer der Lebensmottos und den Bauplatz Lego-Traumhaus, eine übergroße Zeitungsseite der Lebenserfahrungen und Schattenbilder der unerfüllten Lebensträume. In ausrangierten Schubladen können Alltagsgegenstände aus allen Jahrzehnten wieder entdeckt werden oder bei der Foto-Galerie ‚Früher wird heute’ eine interessante Collage alter mit neuen Bildern betrachtet werden. Am gedeckten Tisch der Lieblingsspeisen und der Hitliste der Generationen können die Vorlieben entdeckt und unter den Engeln die Wahl getroffen werden, welche Figur den eigenen Vorstellungen am ehesten entspricht. Außerdem stellen die Kreativgruppen des Mehrgenerationenhauses ihre interessante Arbeit vor. Da gibt es viel Gesprächsstoff für eine Pause bei selbst gebackenem Kuchen im Cafe.

Am Samstag, 9. Juni, wird um 14.30 Uhr in einer Feierstunde das außergewöhnliche Engagement der Jugendlichen mit Grußworten und der Überreichung der Zertifikate ‚Kompetenznachweis Kultur’ durch einen Vertreter der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung gewürdigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung hat die Polizei gegen einen PKW-Fahrer aus Hohenroda eingeleitet. Er krachte  betrunken und unkontrolliert in den …
PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Noch während der Unfallaufnahme konnte ein Tatverdächtiger ohne Führerschein, der seinen Pkw links neben der Geschädigte parkte, ermittelt werden. Am Pkw des Mannes …
Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Zu einer Kollision auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes in Bad  Hersfeld kam es gestern Abend.
Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Ein geschätzter Gesamtschaden von 13.000 Euro und zwei zerstörte PKW ist die traurige Bilanz eines Unfalls in Rotenburg, wie die Polizei berichtet.
Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.