Zerstörte Linden: Stadt setzt Belohnung aus

500 Euro bietet die Stadt für sachdienliche Hinweise an.

Bad Hersfeld. In der letzten Woche wurden zwei Linden in der Nähe des Marktplatzes durch Sägeschnitte so stark beschädigt, dass sie aus Sicherheitsgründungen gefällt werden mussten. Die Stadt hat daraufhin Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Nun hat Bürgermeister Thomas Fehling in seiner Funktion als Leiter der Stadtverwaltung eine Belohnung von 500 Euro für sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter ausgelobt.

Personen, die Hinweise geben können, welche zur Ergreifung des/der Täter dienlich sind, bitten wir, sich bis spätestens zum 30. März an den Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld, Telefon: 06621/201-200 oder E-Mail: buergermeister@bad-hersfeld.de oder an die örtlichen Polizeidienststellen zu wenden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Swingender“ Hessentag mit Tom Gaebel

Vielseitiges Jazz-/Swing Konzert in der Stiftsruine.
„Swingender“ Hessentag mit Tom Gaebel

Krönender Abschluss: Rea Garvey rockt den Hessentag

Endspurt auf dem Hessentag: Sänger bindet Publikum in seine Show ein.
Krönender Abschluss: Rea Garvey rockt den Hessentag

Streit in Bebra: 19-Jähriger ins Gesicht geschlagen

Am heutigen Sonntagmorgen kam es in Bebra zu einem Streit. Ein 19-Jähriger wurde ins Gesicht geschlagen.
Streit in Bebra: 19-Jähriger ins Gesicht geschlagen

Trauriges Ende eines Ausfluges zum Hessentag: Feuerwehr Kirchheim löschte brennenden Familien-BMW auf der A7

Ein vorbeifahrender Autofahrer machte den Vater auf sein rauchendes Auto aufmerksam. Kaum brachte sich die Familie in Sicherheit, brannte der X5 komplett aus.
Trauriges Ende eines Ausfluges zum Hessentag: Feuerwehr Kirchheim löschte brennenden Familien-BMW auf der A7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.