Zusatzvorstellung von "Hair" am 24. August

Wegen der großen Nachfrage gibt es noch einen weiteren Aufführungstermin.

Bad Hersfeld. Wegen der großen Nachfrage wird eine Zusatzvorstellung des Musicals „Hair“ am 24. August in der Stiftsruine angeboten. Nicht nur das Publikum applaudiert jeden Abend begeistert, alle Berichte zu der Inszenierung sind positiv ausgefallen. Regisseur Gil Mehmert und sein Ensemble überzeugen auf allen Ebenen Schon vor der Premiere waren fast alle Vorstellungen ausverkauft, seit der Premiere gibt es keine Karten mehr. Da aber die Nachfrage hoch ist, wird es nun eine Zusatzvorstellung am Freitag, 24. August, um 20.30 Uhr geben. Die Karten sind ab sofort online, im Ticket-Service in Bad Hersfeld und in allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Rubriklistenbild: © fotosachse.com

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang in Rotenburg: Viele Gäste und ein bunter Abend

Unterhaltsamer Abend: Neujahrsempfang in Rotenburg begeisterte die Besucher - mit Bildergalerie
Neujahrsempfang in Rotenburg: Viele Gäste und ein bunter Abend

Sattelzug schob BMW 100 Meter über A7

Am gestrigen Mittwochnachmittag kam es zwischen dem Hattenbacher Dreieck und Kirchheim zu einem Verkehrsunfall.
Sattelzug schob BMW 100 Meter über A7

Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie für das Klinikum Bad Hersfeld

PD. Dr. med. Ralf Kraus löste zum Jahreswechsel PD Dr. Rüdiger Volkmann ab.
Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie für das Klinikum Bad Hersfeld

Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

 Themen waren unter anderem der Hessentag, die Digitalisierung und Ehrenamt im ländlichen Raum.
Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.