Zwischen Herfa und Wölfershausen: NVV leitet Busse um

Der NVVteilt mit... Foto: Archiv
+
Der NVVteilt mit... Foto: Archiv

Herfa/Wölfershausen. Aufgrund der voll gesperrten Landesstraße zwischen den Heringer Stadtteilen Herfa und Wölfershausen müssen die NVV-Buslinien

Herfa/Wölfershausen. Aufgrund der voll gesperrten Landesstraße zwischen den Heringer Stadtteilen Herfa und Wölfershausen müssen die NVV-Buslinien 330 und 331 auf unbestimmte Zeit weiträumig umgeleitet werden. Die Haltestellen in Herfa und Herfagrund können dabei nicht bedient werden. Es muss mit Verspätungen bis 10 Minuten gerechnet werden, Bahnanschlüsse in Bad Hersfeld und Obersuhl können daher nicht sichergestellt werden.

Ab Montag, 3. Juni, wird wie beim Umleitungsfahrplan im vergangenen Jahr eine Abfahrt morgens in Herfa eingerichtet. Die Abfahrt erfolgt am Montag noch um 6.51 Uhr, ab Dienstag dann eine Viertelstunde eher um 6.36 Uhr. So kann eine pünktliche Ankunft an den Schulen in Wölfershausen, Heringen und Obersuhl garantiert werden. Aus diesem Grund muss die Fahrt der Linie 341 um 6.23 Uhr ab Ransbach 15 Minuten früher erfolgen.

Mittags und nachmittags wird es wieder abgestimmte Verbindungen zu Schulzeiten nach Herfa geben. Über diese werden die Schulen am Montag informiert.

Zu den übrigen Tageszeiten wird montags-Freitags die AST-Linie 339 von Bad Hersfeld über Friedewald hinaus bis nach Herfa verlängert.

Der NVV bittet die Fahrgäste um Verständnis für diese Maßnahme, die aufgrund der unerwarteten Vollsperrung leider unvermeidlich sind.

Nutzen Sie das NVV-ServiceTelefon für alle Tarif- und Fahrplananfragen! Unter der Telefonnummer 0180 - 234 - 0180 erreichen Sie den NVV täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) von 5 bis 22 Uhr. Am Freitag und Samstag sogar von 5 bis 24 Uhr. Der Anruf der Telefonnummer 0180 - 234 - 0180 kostet 6 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise maximal 42 Cent pro Minute.

Oder per E-Mail unter info@nvv.de (für allgemeine Anfragen)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß boten ein tolles Konzert aus Fenstern rund um den Bad …
Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

KA-Leser Tim Helbing mit Rebecca Helbing-Trebert gewährend in ihrem Leserbrief einen Blick auf Heringen und das Leben dort
Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.