Mann tödlich bei Baumfällarbeiten in Hessisch Lichtenau verletzt

In Hessisch Lichtenau kam ein Mann bei Baumfällarbeiten ums leben

Hubschrauber Rettung Landung Rettungshubschrauber Hessisch Lichtenau
+
Ein Rettungshubschrauber eilte zum Unglücksort nach Hessisch Lichtenau.

Bei Baumfällarbeiten in der Gemarkung von Hessisch Lichtenau ereignete sich heute in den Mittagsstunden ein tödlicher Arbeitsunfall.

Hessisch Lichtenau. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein 63-Jähriger aus Melsungen, gegen 13:40 Uhr, durch einen umfallenden Baum eingeklemmt, worauf die Rettungsdienste - inclusive Rettungshubschrauber - alarmiert wurden.

Gegen 14:00 Uhr erlag dann der Verunglückte seinen erlittenen Verletzungen. Die Eschweger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen; ebenfalls wurde das Amt für Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Kassel informiert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Spätsommerliches Flair: Herbstzauber Kassel vom 24. bis 26. September
Kassel

Spätsommerliches Flair: Herbstzauber Kassel vom 24. bis 26. September

Im Herbst heißt es noch mal ausgiebig Garten, Land- und Frischluftfreuden genießen.
Spätsommerliches Flair: Herbstzauber Kassel vom 24. bis 26. September
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit
Schwalm-Eder-Kreis

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Trotz 300.000 Instagram-Followern und einer Rolle bei "Krass Klassenfahrt" ist Meli aus dem SEK bodenständig geblieben. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt sie von …
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit
Razzia bei Minicars: 35 Anzeigen bei 15 Fahrzeugen
Kassel

Razzia bei Minicars: 35 Anzeigen bei 15 Fahrzeugen

Schwarzarbeit, Verstöße gegen das Eichgesetz und gegen das Mindestlohngesetz lauten u.a. die Vorwürfe
Razzia bei Minicars: 35 Anzeigen bei 15 Fahrzeugen
Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen
Hersfeld-Rotenburg

Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen

Das Regierungspräsidium Kassel hat den Antrag der BürgerWind Gaishecke GmbH auf Errichtung von 14 Windenergieanlagen im Kreis abgelehnt.
Windpark Gaishecke abgelehnt – Bündnis 90/Die Grünen auch dagegen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.