Interaktiver Livestream: Wirtschaft trifft auf Politik

Die Bundestagswahl, die im September ansteht, nimmt die hiesige Wirtschaft in Nord-, Ost- und Mittelhessen zum Anlass, um mit den regionalen Kandidaten zur Bundestagswahl ins Gespräch zu kommen.
+
Die Bundestagswahl, die im September ansteht, nimmt die hiesige Wirtschaft in Nord-, Ost- und Mittelhessen zum Anlass, um mit den regionalen Kandidaten zur Bundestagswahl ins Gespräch zu kommen.

Der Livestream wird aktuell, aber auch nachträglich zu sehen sein.

Region. Die Bundestagswahl, die im September ansteht, nimmt die hiesige Wirtschaft in Nord-, Ost- und Mittelhessen zum Anlass, um mit den regionalen Kandidaten zur Bundestagswahl ins Gespräch zu kommen und ihnen mit auf den Weg zugeben, was aus ihrer Sicht wichtig ist, um den Standort zukunftsfest aufzustellen.

In dem unter Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2021 auf YouTube öffentlich zugänglichen Livestream, der am Dienstag, 31. August von 18 bis 20 Uhr aufgezeichnet und gesendet wird, werden Frank Dittmar, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Kassel, Julia Esterer, Präsidiumsmitglied der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, und Karsten Stückrath, stv. Vorsitzender des Vorstandes, Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen, die Politiker über den Bürokratieabbau, die Situation der Innenstädte und des Handels nach Corona sowie über die Verkehrsinfrastruktur befragen. Ebenfalls als Veranstalter mit dabei sind die Wirtschaftsjunioren Kassel, für sie wird Christoph Steinbach die Bereiche Start-up, Innovation und Gründung zum Thema machen. Antworten geben Michael Aufenanger (CDU), Timon Gremmels (SPD), Jürgen Lenders (FDP), Boris Mijatovic (Die Grünen), Stephanie Schury (Die Linke) und Albrecht Glaser (AfD).

Als Stimmen aus der Wirtschaft kommen Dr. Anne Fenge (Hermanns AG, Kassel), Katharina Koch (Landfleischerei Koch, Calden) und Julia Pohl (Horn & Bauer, Schwalmstadt) in kurzen Einspielern zu Wort. Die drei Unternehmerinnen berichten über ihre betrieblichen Erfahrungen und bringen die Themen Arbeitsmarktflexibilisierung, Fachkräftesicherung und die digitale Infrastruktur in die Diskussion mit den Vertretern der Parteien ein. Zusätzlich können sich auch die Zuschauerinnen und Zuschauer des Livestreams während der Übertragung per Chat an der Veranstaltung beteiligen. Moderator des Abends ist TV-Moderator Dr. Norbert Lehmann.

Der Livestream wird aktuell, aber auch nachträglich über http://www.ihk-kassel.de/bundestagswahl2021 und https://www.youtube.com/watch?v=4rqYpU9Qt0s auf YouTube zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Kassel

Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 

Beamte des Polizeipräsidiums Nordhessen haben gemeinsam mit Zoll und dem Regierungspräsidiums Kassel am Donnerstag auf der A7 bei Kassel Lkw-Kontrollen durchgeführt.
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an
Kassel

Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an

Zusammen mit seinem Kumpel Yannick Klütsch, der schon erfolgreich das Sudhaus in Kassel betreibt, übernimmt er am 1. Oktober das Holy Nosh in der Friedrich-Ebert-Straße …
Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an
Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“
Schwälmer Bote

Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“

Jetzt wird es auch im Stadtzentrum wild, denn ab kommenden Freitag startet in Ziegenhain und Treysa die „Shopping-Safari“. Vom 17. bis zum 25. September locken die …
Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.