Die Johannisfestbrötchen wird es auch in diesem Jahr in Eschwege geben

Sie sorgen auch in diesem Jahr zum Johannisfest für die Traditionellen Johannisfestbrötchen: (v.li.) Claus und Thomas Wolf von der gleichnamigen Bäckerei und Bodo Zeuch, Inhaber der Bäckerei Hufgard, der seinen Enkel Maximilian Hartmann zum Kosten mitgebracht hat.
+
Sie sorgen auch in diesem Jahr zum Johannisfest für die Traditionellen Johannisfestbrötchen: (v.li.) Claus und Thomas Wolf von der gleichnamigen Bäckerei und Bodo Zeuch, Inhaber der Bäckerei Hufgard, der seinen Enkel Maximilian Hartmann zum Kosten mitgebracht hat.

Dieses Jahr muss das Johannisfest anders gefeiert werden, die Schüler bekommen aber trotzdem ihre Johannisfestbrötchen.

Eschwege.  In diesem Jahr ist Vieles anders, auch unser Johannisfest wird anders gefeiert werden müssen. Umso schöner, dass eine der vielen Traditionen des Johannisfestes auch unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie erhalten bleiben wird. Auch 2020 wird es für alle Schülerinnen und Schüler der Eschweger Schulen ein Johannisfestbrötchen geben, das steht jetzt fest. Das Johannisfestbrötchen hat eine Tradition, die bis in das 17. Jahrhundert reicht. Die Ausgabe der leckeren, süßen Rosinenbrötchen wurde bis auf wenige Ausnahmen ununterbrochen bis heute beibehalten.

Johannisfest 2020 mit Rosinenbrötchen

„Gerade in dieser besonders schwierigen Zeit war es uns wichtig, ein paar wenige, traditionelle Elemente des Festes umzusetzen und damit für einige freudige Momente am Festwochenende zu sorgen. Wir haben bei allen am Johannisfest teilnehmenden Eschweger Schulen die Schülerzahlen abgefragt und die entsprechende Anzahl der Brötchen bei zwei regionalen Bäckereien in Auftrag gegeben“, berichtet Uwe Gondermann vom Fachbereich 2.2 der Stadt, zuständig für Kultur und Sport und damit auch verantwortlich für die Organisation des Johannisfestes.

Abstandsregeln werden eingehalten

„Da die Schulklassen wegen der Abstandsregelung und des Kontaktverbotes aufgeteilt unterrichtet werden müssen, werden die Brötchen zum Fest an mehreren Tagen an die Schulen geliefert. Am Ende möchten wir alle Schüler und Schülerinnen mit dem Johannisfest-Brötchen erreichen. Dies ist nur dank der Johannisfestbrötchen backenden Bäckereien möglich, die uns bei der Organisation und Verteilung der Köstlichkeiten an die Schulen tatkräftig unterstützen werden“, erklärt Gondermann. Backen werden die Brötchen die Bäckereien Wolf und Hufgard und natürlich können alle, die keine Brötchen in der Schule bekommen, das Traditionsgebäck am Johannisfest-Wochenende auch bei den beiden Bäckereien kaufen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Kassel

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Nicht nur bei der documenta gGmbH wird derzeit am Programm über die Weltkunstausstellung gefeilt, sondern auch viele Kassleler brüten gerade Projekte aus, die sie über …
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Schlager aus der Schweiz: „Calimeros“-Gründer Roland Eberhart im Interview
Fulda

Schlager aus der Schweiz: „Calimeros“-Gründer Roland Eberhart im Interview

Die "Calimeros" kommen nach Künzell. "Fulda aktuell" sprach mit Roland Eberhart, dem Gründer des erfolgreichen Schlager-Trios aus der Schweiz.
Schlager aus der Schweiz: „Calimeros“-Gründer Roland Eberhart im Interview
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit
Kassel

Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit

Der Preis wird an das beste Händlerteam für seine Tätigkeiten im Dienste der Kunden und Interessenten weltweit ausgewählt.
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.