Kassel: Porsche Turbo unter Tiguan geschoben

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Ein kurioses Bild bot sich Dienstagnachmittag im Wolfsanger

Kassel. Ein kurioses und spektakuläres Bild bot sich Dienstagnachmittag im Wolfsanger: Ein Porsche Turbo (Neupreis rund 150.000 Euro) hob in der Fuldatalstraße einen VW Tiguan an. Doch beide Autos standen ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen. Wie kam es also zu dem besonderen Crash – ist der Porsche etwa zu schnell in die Parklücke gedüst? Nein!

Denn beim genauerem Hinsehen wird schnell klar: Der Porsche ist auch im Heckbereich stark beschädigt. Auf Anfrage bei der Polizei berichtet Polizeisprecher Matthias Mänz: „Ein 53-Jähriger aus Obermörlen verursachte den Crash.“ Als der Mann mit seinem Toyota SUV gegen 16.10 Uhr stadtauswärts fuhr, sei er -vermutlich wegen eines Fahrfehlers - von der Fahrbahn abgekommen und gegen das Heck vom Porsche geknallt.

In Folge des Aufpralls wurde der 911er schließlich unter den Tiguan geschoben. Zum Glück blieb es bei dem Unfall nur bei einem Sachschaden. Der liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei rund 25.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Der ehemalige Geschäftsführer der Gesundheitsholding kommt an seine Wirkungsstätte zurück und folgt im Amt auf Dr. Claudia Fremder.
Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Das beliebte Schwälmer Jahrbuch beinhaltet wieder viele Jahresrückblicke und geschichtliche Artikel, greift aber auch neue Inhalte auf.
Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.