Kassel-Waldau: Hochwertiges E-Bike aus Keller geklaut

+
Das Foto zeigt das entwendete E-Bike des Herstellers Riese&Müller, Typ: Cruiser City Mixte 55 Nexus.

Ein bislang unbekannter Täter klaute zwischen dem Dienstagmittag und  Mittwochmorgen ein E-Bike aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Glogauer Straße.

Kassel. Nun bittet die Kasseler Polizei Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des E-Bikes des Herstellers Riese & Müller samt Zubehör geben können, sich zu melden.

Wie der Eigentümer des weißen E-Bikes berichtet, war der Lattenverschlag im Keller des Hauses am Dienstagmittag noch unversehrt. Als er heute Morgen, gegen 7:30 Uhr, das E-Bike benutzen wollte, war der Verschlag aufgebrochen und das Zweirad weg. Zudem fehlten von einem anderen E-Bike ein Akku, ein Display und ein Sicherheitsschloss. Den Wert des entwendeten E-Bikes beziffert der Eigentümer mit 3.000 Euro, den des Zubehörs mit insgesamt 700 Euro. Wie der Täter ins Haus und in den Keller gelangte, ist bislang noch unklar. Üblicherweise sind die Haustür und auch die Kellertür verschlossen. Aufbruchspuren konnten die am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost jedoch nicht feststellen. Bei dem E-Bike handelt es sich um ein cremeweißes Zweirad mit braunen Reifen, Sattel und Lenkradgriffen. Der Lenker, die Schutzbleche und der Gepäckträger sind schwarz. Hersteller: Riese & Müller, Typ: Cruiser City Mixte 55 Nexus

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Polizeireviers Ost bitten Zeugen, die Hinweise zum Täter oder dem Verbleib des E-Bikes geben können, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kirmesfestzug in Meineringhausen mit originellen Themen

Ein Höhepunkt der Kirmes im Korbacher Ortsteil war wieder der bunte und originelle Festzug durch das Dorf am Sonntagnachmittag bei herrlichem Herbstwetter.
Kirmesfestzug in Meineringhausen mit originellen Themen

So originell sieht der Festzug der Kirmes in Meineringhausen aus

Ein Höhepunkt der Kirmes in Korbach-Meineringhausen ist wieder der bunte und originelle Festzug durch das Dorf gewesen.
So originell sieht der Festzug der Kirmes in Meineringhausen aus

Die Lollsrede 2018 von Feuermeister Klaus Otto

Traditionsgemäß las der Feuermeister zum Löschen des Lullusfeuers den Oberen die Leviten
Die Lollsrede 2018 von Feuermeister Klaus Otto

Homberg: Die nächste Verkehrserziehung kann kommen. Mit der neuen Ausstattung radelt es sich besser im Schwalm-Eder-Kreis.

Die Jugendverkehrsschule des Schwalm-Eder-Kreises kann sich über neue Fahrräder und Verkehrszeichenständer freuen.
Homberg: Die nächste Verkehrserziehung kann kommen. Mit der neuen Ausstattung radelt es sich besser im Schwalm-Eder-Kreis.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.