20-Jähriger von zwei Männern an den Waldauer Kiesteichen vergewaltigt

Nach einer versuchten Vergewaltigung in Frankfurt ist der Täter flüchtig. (Symbolbild)
+
Die Kriminalpolizei in Kassel sucht Zeugen einer Vergewaltigung, die sich am Sonntag, den 20. Juni 2021, gegen 22 Uhr, in einem kleinen Waldgebiet an den Waldauer Kiesteichen in Kassel ereignet haben soll. (Symbolbild)

Die Kriminalpolizei in Kassel sucht Zeugen einer Vergewaltigung, die sich am Sonntag, den 20. Juni 2021, gegen 22 Uhr, in einem kleinen Waldgebiet an den Waldauer Kiesteichen in Kassel ereignet haben soll. 

Kassel. Ein 20-Jähriger aus Kassel war dort seinen Angaben zufolge von zwei ihm unbekannten Männern festgehalten und anschließend das Opfer eines Sexualdeliktes geworden. Die nach Erstattung der Anzeige durch den 20-Jährigen angestellten Ermittlungen erbrachten bislang keine konkreten Hinweise auf die beiden unbekannten mutmaßlichen Täter, weshalb Staatsanwaltschaft und Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung bitten.

Bei dem Tatort handelt es sich um das bewaldete Naturschutzgebiet „Waldauer Kiesteiche“ an der Schnittstelle der Autobahn 49 und der Landesstraße 3460. Dieses Gebiet erreicht man fußläufig vom Parkplatz an den Messehallen über eine Autobahnunterführung oder direkt von der Landstraße aus. Die Fluchtrichtung der mutmaßlichen Täter ist derzeit nicht bekannt.

Die Männer, die beide Deutsch mit einem nicht weiter bekannten Akzent gesprochen haben sollen, können wie folgt beschrieben werden:

1.) Männlich, ca. 1,73 Meter groß, 40 bis 60 Jahre alt, dickliche Statur, schwarz-graue Haare

2.) Männlich, ca. 1,80 Meter groß, muskulöse Statur

Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die mutmaßlichen Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Kassel

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater

„Bitte helft mir, damit mein Papa noch lange bei mir sein kann.” So emotional richtet sich die Kasselerin Sina Haßkerl an die Internet-Gemeinschaft bei GoFundMe.com, …
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
Kassel

Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Im kommenden Jahr feiern Die Toten Hosen ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum – und Kassel feiert mit: Am 30. Juni 2022 gastieren die Düsseldorfer erstmals nach 2013 wieder im …
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.