28-jähriger gesuchter Einbrecher nach Hinweis aus der Bevölkerung gefasst

Einen 28-jähriger Mann, der nach bisherigen Ermittlungen für zahlreiche Einbrüche  verantwortlich sein könnte, konnten Polizeibeamte am Donnerstagabend in dank eines Hinweises aus der Bevölkerung dingfest machen.

Kassel. Vorausgegangen war die Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers, der den unbekannten Mann in seinem Garten ertappte. Der 28-Jährige, der wegen Einbrüchen bereits per Haftbefehl gesucht wurde, wird heute einem Haftrichter vorgeführt.

Der Hinweisgeber aus dem Stadtteil Fasanenhof handelte genau richtig, als er am Donnerstagnachmittag einen unbekannten Mann mit einer Tasche in seinem Garten stehen sah, indem er sofort die Polizei alarmierte. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nach der beschriebenen Person und operativen Maßnahmen konnten Beamte der Kasseler Polizei schließlich nicht weit entfernt den 28-Jährigen nahe eines Kleingartenvereins aufspüren und festnehmen.

Wie sich herausstellte, handelt es sich um den hinreichend polizeibekannten Mann ohne festen Wohnsitz, der bereits wegen verschiedener Einbrüche gesucht wurde. Wegen des dringenden Tatverdachts, fünf Einbrüche begangen zu haben, lag bereits der Untersuchungshaftbefehl gegen den 28-Jährigen vor. Deshalb wird der Festgenommene am heutigen Freitag einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann noch für deutlich mehr Einbrüche als Täter in Frage kommt. Dies ist Gegenstand der weiteren, umfangreichen Ermittlungen.

Außerdem brachte eine Durchsuchung des mutmaßlichen Einbrechers kleinere Mengen verschiedener Drogen zutage, wobei es sich um Marihuana, Amphetamine und Ecstasy-Pillen handelte. Der junge Mann muss sich deshalb nun noch zusätzlich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Achterlauf, Bankdrücken, 500 Meter Wendelauf und Fünfer-Sprunglauf. Diese Disziplinen muss man meistern, um den Sporttest bei der Polizei zu bestehen – „und das ist nur …
Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Nächste Woche eröffnet die Körperweltenausstellung in der Kasseler documenta-Halle. Wir waren zu Gast bei Anatom Gunter von Hagens im Plastinarium in Guben.
Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Glinicke British Cars in Kassel stellt neuen Land Rover Defender vor

Was wäre Daktari ohne den Land Rover Defender gewesen? Und was wäre eine autombobile Landschaft ohne einen neuen Kult-Wagen? Der neue Defender schickt sich an, in die …
Glinicke British Cars in Kassel stellt neuen Land Rover Defender vor

Netzwerktreffen: Unternehmerinnenforum feierte Neujahrsempfang

Vor der imposanten Kulisse der zum Renthof gehörenden Alten Brüderkirche trafen sich zahlreiche Gründerinnen und Powerfrauen aus der Region zum Neujahrsempfang des …
Netzwerktreffen: Unternehmerinnenforum feierte Neujahrsempfang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.