1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

500 Wohnungen auf Salzmann-Areal: Stadt erteilt Rosco-Gruppe Baugenehmigung

Erstellt:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

So soll es einmal aussehen: Investor Dennis Rossing (Rosco Gruppe) will auf dem Salzmanngelände u.a. 500 bezahlbare Wohnungen bauen.
So soll es einmal aussehen: Investor Dennis Rossing (Rosco Gruppe) will auf dem Salzmanngelände u.a. 500 bezahlbare Wohnungen bauen.  © Foto: Rosco

Wegen einiger Details wurde Rosco zuletzt die Baugenehmigung verwehrt. Doch jetzt ist alles in trockenen Tüchern.

Kassel Seit Jahrzehnten hängt die Zukunft der ehemaligen Salzmannfabrik in Bettenhausen in der Luft.Mehrere Versuche das Industriegelände der ehemaligen Salzmann-Fabrik an der Sandershäuser Straße in Kassel zu entwickeln, waren gescheitert (Der EXTRA TIP berichtete).

Doch nun kann es bald los gehen: Wie der EXTRA TIP erfuhr, erteilte sie Stadt Kassel dem Eigentümer die Baugenehmigung für 500 Wohnungen.

Seit 2017 arbeitet Eigentümer und Investor Dennis Rossing von der Rosco-Gruppe aus Bad Hersfeld daran, aus dem Gelände einen Komplex mit 500 bezahlbaren Wohnungen und einem Hotel zu machen. 80 Millionen sind dafür eingeplant.

Wegen einiger Details wurde ihm zuletzt die Baugenehmigung verwehrt. Doch jetzt ist alles in trockenen Tüchern.

„Die Baugenehmigung wurde erteilt. Die Stadt Kassel freut sich nunmehr auf die Umsetzung des städtebaulich und denkmalrechtlich ambitionierten Projektes“, teilt ein Sprecher der Stadt auf EXTRA TIP-Anfrage mit.

Auch interessant

Kommentare