A 49: 60-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Montag ist es auf der A 49 am Kreuz Kassel-West zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 60-Jähriger schwer verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kassel.  Bei einem Unfall auf der Autobahn 49, am Kreuz Kassel-West zur A 44, ist am Montagmittag ein 60-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der genaue Ursache und der Unfallhergang sind derzeit noch unklar. Auch ein medizinischer Notfall kann nach ersten Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei sucht aus diesem Grund nun Zeugen, die den Unfall oder die vorherige Fahrt des 60-Jährigen beobachtet haben und weitere Hinweise geben können.

Wie die Polizei berichtet, war der Autofahrer mit seinem Citroen auf der A 49 gegen 12.10 Uhr in Richtung Marburg unterwegs. In Höhe des Kreuz Kassel-West war er im Abfahrtsbereich zur A 44 nach Dortmund aus ungeklärten Gründen zunächst nach links und anschließend nach rechts gegen die Leitplanke gekracht, wo er schließlich zum Stehen kam. Sein Wagen war dabei auf beiden Seiten beschädigt worden.

Zeugen, die den Beamten der Polizeiautobahnstation Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddiebstahl vor Einkaufsmarkt: Täter festgenommen, Opfer wird gesucht

Wem gehört dieses Fahrrad?: Das etwa zehnjährige Opfer eines Fahrraddiebstahls vor einem Einkaufsmarkt am Montagabend wird gesucht.
Fahrraddiebstahl vor Einkaufsmarkt: Täter festgenommen, Opfer wird gesucht

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte brechen in zwei Kasseler Kitas ein

In der Nacht zum heutigen Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in zwei Kitas in den Kasseler Stadtteilen Wesertor und Nord sowie in das Verwaltungsgebäude des …
Polizei sucht Zeugen: Unbekannte brechen in zwei Kasseler Kitas ein

Pkw gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in Rettungswagen - drei Verletzte

Am frühen Dienstagmorgen ist ein Autofahrer auf der B 83 am Platz der Deutschen Einheit in Kassel mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem …
Pkw gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in Rettungswagen - drei Verletzte

Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Die Kasseler Daume und Mientus spielen und trainieren nicht nur selbst, sie organisieren auch ihre Mitglieder. von VP-Gaming.de. 
Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.