1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

8000 Euro Schaden: Mehrere Mülltonnenbrände in Wehlheiden und Vorderer Westen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

8000 Euro Schaden: Mehrere Mülltonnenbrände in Wehlheiden und Vorderer Westen
8000 Euro Schaden: Mehrere Mülltonnenbrände in Wehlheiden und Vorderer Westen © Archiv/dpa

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag im Kasseler Westen mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt. Zu insgesamt sechs verschiedenen Örtlichkeiten mussten Feuerwehr und Polizei in dieser Nacht ausrücken, wobei in einem Fall auch ein Carport beschädigt wurde.

Kassel Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Bei den von der Polizei wegen der Brände eingeleiteten umfangreichen Fahndungsmaßnahmen kontrollierten Streifen mehrere Personen an verschiedenen Orten. Ob einzelne dieser Personen im Zusammenhang mit den Bränden stehen könnten, wird nun intensiv geprüft. Zur Aufklärung der Brandserie bittet die Polizei zudem um Hinweise auf die Täter aus der Bevölkerung.

Laut Polizei ereigneten sich die Brände zwischen 3 Uhr und 4.15 Uhr. Zunächst hatte gegen 3:00 Uhr eine Mülltonne in der Bergmannstraße gebrannt, wobei das Feuer ein angrenzendes Carport beschädigt hatte. Es folgten brennende Mülltonnen in der Hansteinstraße, der Jäckhstraße, der Goethestraße, der Pettenkoferstraße sowie der Meysenburgstraße.

Zur Fahndung nach den Tätern waren mehrere Streifen verschiedener Kasseler Polizeireviere im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen dauern nun an und werden bei der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei geführt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit einem Brand gemacht haben und weitere Hinweise geben können, melden sich bitte unter Tel.
0561 - 9100 bei der Polizei.

Auch interessant

Kommentare