85-Jährige mit Messer bedroht während ihr Mann den Rasen mähte

+

Kassel. Gestern Nachmittag bedrohte ein Unbekannter eine gehbehinderte 85-Jährige. Ihr Mann, der im Garten arbeitete, bekam davon nichts mit.

Kassel.Zu einer versuchten räuberischen Erpressung kam es gestern Nachmittag in dem von einem Rentnerehepaar bewohnten Haus am Philippinenhöfer Weg.

Während der Ehemann am gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr im Garten den Rasen Mähte, schlich der Täter durch die angelehnte Haustür, wo er sich im Flur an der Garderobe über die Handtaschen hermachte und sie durchsuchte. Dort ertappte ihn die 85-jährige gehbehinderte Ehefrau. Als sie ihn ansprach, was er denn im Haus zu suchen hätte, zog er plötzlich ein Messer, bedrohte damit die Rentnerin und verlangte von ihr Bargeld. Die 85-Jährige beteuerte, kein Geld im Haus zu haben, woraufhin der Räuber sie einfach stehen ließ und sich im Wohnzimmer selbst auf die Suche nach Wertvollem machte, die Schränke durchsuchte er jedoch vergebens.

Anschließend flüchtete der Täter ohne Beute erneut über die offene Eingangstür, die nur deshalb angelehnt war, weil das Kabel des Elektrorasenmähers ins Haus führte. Der Ehemann hatte von der Tat zunächst nichts mitbekommen. Erst als seine Frau nach der Flucht des Räubers durch Klopfen an die Fensterscheibe auf sich aufmerksam machte, erfuhr er von den Geschehnissen, die sich zwischenzeitlich im Haus abgespielt hatten.

Das 85-jährige Opfer beschrieb den Täter wie folgt:

Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, gepflegte Erscheinung, agierte nervös und hektisch und führte einen beigefarbenen Rucksack mit sich. Das Messer soll ähnlich einem Küchenmesser und insgesamt rund 20 cm lang gewesen sein.

Zeugen, die Hinweise zum Räuber geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang Kassel: Baumeister für das beste Zuhause

Neujahrsempfang Kassel: Baumeister für das beste Zuhause

Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Wir sind auf die Reaktionen gespannt. Und vielleicht räumt der Film ja beim Festival auch einen Preis ab
Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Wie die Polizei mitteilt, haben ein oder mehrere Täter in der vergangenen Nacht von einem Firmengelände in Baunatal-Rengershausen einen weißen VW Transporter …
Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Angezogen am Strand: kein Problem für Anna Hirsch aus Bad Wildungen. Doch nun ist sie Kandidatin bei der Sat1-Sendung „No Body is perfect – das Nacktexperiment”.
Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.