Abschlussmeldung: Unfall mit Straßenbahn und Kleinbus

+

Weil ein Kleinbus eine Straßenbahn übersehen hatte, endete ein Unfall in der Oberzwehrener Straße mit Verletzungen und hohem Sachschaden.

Kassel. Heute Nachmittag befuhren gegen 15:35 Uhr die Fahrer eines 2er BMW, eines VW Transporters und eines VW Busses hintereinander die Altenbaunaer Straße aus Richtung Frankfurter Straße kommend in Richtung Oberzwehrener Straße. Auf Höhe der Straße Am Goldbach mussten alle drei Fahrzeugführer aufgrund einer Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage anhalten.

Die Straßenbahn der Linie 5 fuhr zeitgleich in die gleiche Richtung und betätigte das akustische Warnsignal, da die Straßenbahnführung linksseitig an den wartenden PKW verläuft.

Dies bekam der Fahrer vom grauen VW Bus aber vermutlich nicht mit und scherte mit seinem Fahrzeug nach links aus, um über den Schienendurchbruch in die Straße Am Goldbach abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der herannahenden Straßenbahn und dem VW Bus, wodurch dieser auf den davor stehenden VW Transporter geschoben wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter nach vorne geschleudert und stieß letztendlich mit dem BMW zusammen.

Der 48-Jahre alte Fahrer vom VW Bus wurde mit einem Rettungswagen in das Elisabethkrankenhaus eingeliefert. Nach ambulanter Versorgung, er hatte sich bei dem Zusammenstoß eine Platzwunde am Kopf und Prellungen am Oberkörper zugezogen, konnte der 48-Jährige das Krankenhaus aber wieder verlassen. Weitere Fahrzeugführer oder Insassen der Straßenbahn wurden nach bisherigen Erkenntnissen bei dem Unfall nicht verletzt.

Der Gesamtschaden an den drei Kraftfahrzeugen und an der Straßenbahn wurde auf etwa 80.000 Euro beziffert. Der VW Transporter und der VW Bus waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Insassen der Straßenbahn wurden mit Ersatzbussen weiterbefördert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum
Kassel

Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum

Kassel. Ungewöhnlich: Mutter und Tochter machen im Klinikum gemeinsam eine Ausbildung. Uns erzählen sie, wie sie den Alltag zusammen bestreiten.
Ihre Ausbildung brummt: Mutter-Tochter-Duo im Klinikum
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Ist Corona 2021 Geschichte?
Kassel

Ist Corona 2021 Geschichte?

IHK-Blitzumfrage zur Corona-Krise: Mehrheit der nordhessischen Unternehmen rechnet 2021 wieder mit Normalität
Ist Corona 2021 Geschichte?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.