Adventskranz sorgt für 200.000 Euro Schaden

Feuerwehr
+
Die Wohnung ist nach dem Brand unbewohnbar. Der entstandene Sachschaden an dem Haus beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 200.000 Euro.

Mann aus Fritzlar rettet Bewohner

Kassel Am Dienstagmorgen kam es in der Georg-Thöne-Straße in Kassel zu einem Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses. Dank des beherzten und gedankenschnellen Handelns eines 58-Jährigen waren die drei Hausbewohner unverletzt geblieben. Der Mann aus Fritzlar war gegen 6.30 Uhr auf seinem Weg zur Arbeit mit dem Auto an dem Zweifamilienhaus vorbeigefahren, als er durch Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam wurde. Sofort alarmierte der couragierte Mann die Feuerwehr, klingelte bei den noch schlafenden Bewohnern und brachte sie aus dem Haus. Anschließend versuchte er vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was aber aufgrund der Ausdehnung des Feuers nicht mehr möglich war.

Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, war das Feuer im Wohnzimmer der Erdgeschosswohnung im Bereich eines Adventskranzes ausgebrochen. Die Wohnung ist nach dem Brand unbewohnbar. Der entstandene Sachschaden an dem Haus beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 200.000 Euro. Die Brandstelle wurde zur Klärung der Brandursache beschlagnahmt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor. Eine fahrlässige Verursachung des Brandes kann hingegen gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen hierzu werden von den Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Kassel

"Sie haben meinen Charly sterben lassen"

Fuldabrück. Ohne Betäubungsspritze konnte Hanna Huber ihren Hund nicht zum Tierarzt bringen. Doch sieben Veterinäre lehnen Hausbesuche ab.
"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger
Kassel

Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger

Geldbörse auf Fahrzeugdach vergessen und auf Autobahn verloren: Polizisten helfen 25-Jähriger
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort
Kassel

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort
Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru
Kassel

Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru

Zwei Dokumentationen hat Klaus Stern schon über den schillernden Versicherungsmakler und MEG-Gründer Mehmet Göker gemacht. Jetzt soll bald der Kinofilm kommen.
Klaus Stern kauft Filmrechte über Ex-Kasseler Versicherungs-Guru

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.