Aktuell: Schon wieder hat es auf der A44 geknallt

+

Zierenberg. Auf regennasser Fahrbahn kollidierte eine Autofahrerin mit der Leitplanke.

Zierenberg. Heute Nachmittag kam es auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Kassel Wilhelmshöhe und Zierenberg zu einem Unfall mit einem PKW. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam eine Frau mit Ihrem Fahrzeug (BMW) auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern kollidierte mit der Leitblanke und kam dann auf der linken Spur zum stehen.

Der nachfolgende Verkehr konnte rechtzeitig ausweichen bzw. anhalten. Im Fahrzeug befanden sich zwei Personen die nach ersten Angaben der Polizei nur leicht verletzt wurden. Vorsorglich wurde der Rettungshubschrauber Christoph 7 zur Einsatzstelle gerufen, weil die Lage vor Ort zunächst unklar war. Eine mögliche Ursache für den Unfall, könnte eine mangelhafte Bereifung des Unfallfahrzeugs sein. Zum Einsatz kam die Berufsfeuerwehr Kassel. Während dem Einsatz des Rettungshubschraubers war die A44 in Richtung Dortmund voll gesperrt. Auch bei diesem Unfall war an eine Rettungsgasse wieder nicht zu denken. Obwohl drei Fahrspuren vorhanden waren, standen PKW und LKW Fahrer kreuz und quer auf der Autobahn. Ein nachfolgendes Fahrzeug der Feuerwehr Kassel hatte kaum eine Chance zur Einsatzstelle zu gelangen.  Der Verkehr staute sich teilweise bis zum Kasseler Kreuz zurück. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Nach dem Start des Rettungshubschraubers konnte der Verkehr wieder über zwei Fahrspuren wieder frei gegeben werden, die linke Spur blieb gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nichts für schwache Nerven: Zu Besuch bei Plastinator Gunther von Hagens Teil 1

Gunther von Hagens und Sohn Rurik zeigten uns ihr Plastinarium in Guben und gaben Einblicke in die privaten Räumlichkeiten mit besonderer Deko und geheimen Hinterzimmern.
Nichts für schwache Nerven: Zu Besuch bei Plastinator Gunther von Hagens Teil 1

Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Beim einsturzgefährdeten Gebäude in der Holländischen Straße 42 musste die Stadt Kassel nun weitere Sicherungsmaßnahmen ergreifen. Die Fraktion der Linken fordert die …
Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Zeugen werden gesucht.
Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Der Streit um die Zukunftspläne für die Kasseler Markthalle (der EXTRA TIP berichtete mehrfach) hat eine neue Eskalationsstufe erreicht: In einer Sitzung der …
Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.