Akute Einsturzgefahr: Stadt Kassel schließt Olof-Palme-Haus sofort

+
Das Gebäude im Stadtteil Hellebön wurde seit 1964 zals Bürgerhaus genutzt. 1987 wurde das Bürgerhaus nach dem im Jahr zuvor ermordeten schwedischen Politiker Olof Palme in „Olof-Palme-Haus“ umbenannt. Es verfügt über einen Saal, Küche und Schulungsräume.

Das Bürgerhaus im Kasseler Stadtteil Hellebön, Veranstaltungsort vieler Kurse der Volkshochschule, wurde von der Stadt Kassel am Donnerstag mit sofortiger Wirkung geschlossen. Ein Statiker hatte akute Einsturzgefahr festgestellt.

Kassel. Die Nachricht kam völlig überraschend für alle Besucher und Nutzer des Bürgerhauses in Helleböhn: Am Donnerstagnachmittag wurde das Olof-Palme-Haus aus Sicherheitsgründen vorsorglich geschlossen.

Das 1960 errichtete Bürgerhaus sollte im Zuge des Kommunalinvestitionsprogramms II (KIP) bis Ende 2020 saniert werden. Im Rahmen von Voruntersuchungen ergaben sich Hinweise auf einen kritischen Bauzustand. Daraufhin wurden Betonproben gezogen, die von einem Ingenieurbüro begutachtet und entsprechend bewertet wurden. Die Ergebnisse des Statikers sind der Stadt Donnerstagmittag dargelegt worden. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse ist entschieden worden, kein Risiko einzugehen und das Olof-Palme-Haus mit sofortiger Wirkung zu schließen und weitere Untersuchungen vorzunehmen.

„Die Sicherheit der Menschen, die das Olof-Palme-Haus nutzen, hat für uns oberste Priorität. Deshalb haben wir das Gebäude vorsorglich geschlossen, um uns einen genauen Überblick über den Gebäudezustand zu verschaffen“, erklärte Stadtbaurat Christof Nolda. Das Olof-Palme-Haus ist eines von sieben Bürgerhäusern, das u.a. von der Volkshochschule Region Kassel genutzt wird. „Wir arbeiten bereits intensiv daran, den Gruppen, die das Haus nutzen, räumliche Alternativen anzubieten“, so Kulturdezernentin Susanne Völker.

In einer Pressekonferenz am Freitag wollen Kulturdezernentin Susanne Völker und Stadtbaurat Christof Nolda weitere Informationen über den Zustand des Gebäudes und die Folgen für die Nutzergruppen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Kassel. Mit normalen Fahrrädern haben die aufgemotzten Drahtesel der Fulle Ridaz nicht mehr viel gemein. Heute trafen sich fast vierzig Biker der Fulle Ridaz am Kasseler …
Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Gestern Abend stieg die Spannung auf dem Gelände des CSK 98 am Auedamm. Die neuen Zisselhoheiten wurden gewählt.
Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Wohnhaus brennt in Kassel - Person springt aus dem dritten Stock

Die Feuerwehr war mit insgesamt 35 Einsatzkräften vor Ort.
Wohnhaus brennt in Kassel - Person springt aus dem dritten Stock

Im Seniorenzentrum Jungfernkopf steht ein Alpaka im Aufzug

Wenn Alpakamädchen Zapaya durch die Flure des Seniorenzentrums Jungfernkopf schreitet, dann öffnen sich nicht nur die Zimmertüren, sondern auch die Herzen der …
Im Seniorenzentrum Jungfernkopf steht ein Alpaka im Aufzug

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.