Alarmanlage schreckt Einbrecher an Schule ab

+

Ganoven hatten bereits die EIngangstür zur Comenius-Schule aufgehebelt, doch als der Alarm auslöste, suchten die Einbrecher das Weite.

Kassel. Am gestrigen Dienstagabend löste gegen kurz vor 19 Uhr der Einbruchalarm an der Eingangstür zum Hauptgebäude der Johann-Amos-Comenius-Schule an der Leimbornstraße aus. Der dadurch alarmierte Sicherheitsdienst nahm wenige Minuten später das Gebäude in Augenschein und alarmierte die Polizei. Die am Tatort eingesetzten Beamten stellten die aufgebrochene Eingangstür fest und überprüften die sich daran angrenzenden Räumlichkeiten. Eine weitere Tür war dort von den bislang unbekannten Tätern ebenfalls aufgehebelt worden.

Vermutlich war es die Alarmanlage, die die Einbrecher von ihrem weiteren Vorhaben Abstand nehmen ließ. Die Beamten konnten bei ihrer Absuche niemand mehr antreffen, die Täter waren bereits geflüchtet.

Ob sie Beute machten, ist noch unklar. Dies werden die weiteren Ermittlungen ergeben, die nun von den für Einbrüche zuständigen Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo übernommen werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter der Telefonnummer 9100 bei der Kasseler Polizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

2,5 Promille: Polizei stoppt stark betrunkenen Autofahrer

Freitagmorgen konnte ein 24-jähriger Autofahrer aus Moldawien auf der Leipziger Straße gestoppt werden. Der Mann hatte 2,5 Promille und zwei Unfallfluchten begangen.
2,5 Promille: Polizei stoppt stark betrunkenen Autofahrer

Hier ist nichts altbacken „Theo“-Keramik bringt frischen Wind ins Geschirrdesign

Ihre Produkte vertreibt sie ausschließlich über Kasseler Geschäfte.
Hier ist nichts altbacken „Theo“-Keramik bringt frischen Wind ins Geschirrdesign

Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel präsentieren Werke in der documenta-Halle

Die Schau versammelt Werke von 45 Absolventeninnen und Absolventen der Kunsthochschule Kassel
Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel präsentieren Werke in der documenta-Halle

Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

So bewegend ging es im Kunstverein schon lange nicht mehr zu.
Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.