Alkoholfahrt: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Aufgrund einer Alkoholfahrt ereignete sich Sonntagnacht zwischen Altmarkt und Fuldabrücke ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer vom Fahrbahnrand abkam.

Kassel.  In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich zwischen Altmarkt und der Fuldabrücke ein Verkehrsunfall, bei dem ein 52 Jahre alter Autofahrer auf Grund übermäßigen Alkoholkonsums von der Fahrbahn abkam und gegen ein geparktes Fahrzeug krachte. Der Lohfeldener war mit 1,5 Promille am Steuer. Er musste den zufällig am Unfallort vorbeikommenden Polizei den Führerschein übergeben.

Wie die Beamten berichten, waren sie gegen kurz vor drei Uhr im Rahmen der Streife an der Unfallstelle vorbeigekommen. Ein Opel war unmittelbar zuvor gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen gekracht. Auf der Straße ein alkoholisierter Mann. Auf Ansprache räumte dieser auch sofort ein, mit dem Opel zwischen Altmarkt und Fuldabrücke unterwegs gewesen zu sein, als plötzlich der Wagen nach rechts zog und in den Golf krachte. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten, dass Alkohol im Spiel war. 1,5 Promille zeige der Alkoholtester an und zog eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt auf der Dienststelle nach sich. Den Wagen ließen die Beamten abschleppen. Den Führerschein stellten sie sicher. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeirevier Mitte geführt.

Rubriklistenbild: © Syda Productions - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Linearuhr erstrahlt am neuen Standort

Ist es wirklich eine Uhr? Ein Frage, die sich viele Passanten beim Anblick der mit Lampen besetzten Stele am Eingang zur Wilhelmsstraße fragen. Ja ist sie. Und mehr als …
Kasseler Linearuhr erstrahlt am neuen Standort

Falsche 100-Euro-Scheine im Umlauf: Polizei gibt Tipps zur Erkennung von "Blüten"

Seit Oktober sind der Kasseler Polizei mehrere Fälle aus Stadt und Landkreis Kassel bekannt geworden, bei denen Unbekannte mit falschen 100-Euro-Scheinen bezahlten.
Falsche 100-Euro-Scheine im Umlauf: Polizei gibt Tipps zur Erkennung von "Blüten"

Scheiben an Kasseler Kirche eingeschlagen

Polizei sucht Jugendlichen mit roter Winterjacke
Scheiben an Kasseler Kirche eingeschlagen

Zeugen gesucht: Reinigungskraft überrascht Einbrecher in Schule

Am Sonntag brach ein bislang unbekannter Täter in eine Niederzwehrener Schule ein und wurde von einer Reinigungskraft gestört. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zeugen gesucht: Reinigungskraft überrascht Einbrecher in Schule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.