Am Stern ausgeraubt: Gruppe greift 54-Jährigen an - Polizei sucht Zeugen

Am Stern Kassel
+
54-Jähriger von Gruppe angegriffen: Zeugen von nächtlichem Raub am Stern gesucht

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der unbekannten Täter führen konnten, wenden sich die zuständigen Ermittler der Kasseler Kripo mit einem Zeugenaufruf nach einem Straßenraub in der Nacht zum Samstag an die Öffentlichkeit. 

Kassel Nach derzeitigem Ermittlungsstand war das Opfer, ein 54-jähriger Mann, gegen 4.10 Uhr auf seinem Heimweg von der Kneipe vor einem Bekleidungsgeschäft im Bereich „Am Stern“ von einer Gruppe angegriffen und beraubt worden. Wie er in seiner späteren Vernehmung bei der Polizei angab, hatten ihn zwei Männer aus der mehrköpfigen Gruppe heraus festgehalten und anschließend zu Boden geschubst.

Als er dort lag, wurde dem 54-Jährigen die Geldbörse aus der Hosentasche entwendet, womit die Gruppe schließlich in Richtung Martinskirche flüchtete. Das Opfer aus Kassel erlitt bei dem Überfall eine leichte Verletzung am Knie. Bei den Tätern soll es sich um mindestens vier 18 bis 25 Jahre alte und sehr dünne Männer mit dunkler Hautfarbe, schwarzen Haaren und afrikanischem Erscheinungsbild gehandelt haben. Einer von ihnen trug einen Pullover oder eine Jacke in den Farben gelb und blau.

Zeugen, die den Raub beobachtet haben und den Ermittlern des K 35 Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Mehr zum Thema

Meist Gelesen

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Kassel

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad

Künftig sollen zusätzliche Sicherheits- und Reinigungs-Kräfte wieder für Ordnung sorgen.  
Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Kassel

Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht

Der Brand in der Kohlenstraße in Kassel vom Mittwochnachmittag ist von zwei Jungen verursacht worden. Das gab die Polizei jetzt bekannt, die die beiden Jungs bereits …
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe
Kassel

Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Um ihn ranke sich viele Geschichten und Erinnerungen: Kampfsportler Emin Boztepe verhalf einst der Kampfkunst Wing Tsun in Nordhessen zu einem wahren Boom. Heute leitet …
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.