Angela und die Ahle Wurscht: Das war das Hessenfest 2017 in Berlin

1 von 46
2 von 46
3 von 46
4 von 46
5 von 46
6 von 46
7 von 46
8 von 46

3.000 Gäste der hessischen Landesregierung trafen sich am Mittwoch in Berlin um das Hessenfest zu feiern. Mit dabei: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Berlin. Hessenfest in Berlin, und der Himmel zeigte sich von seiner besten Seite. Himmelblau und trotzdem nur angenehme 23 Grad verwöhnten die rund 3.000 Gäste der Landesregierung. Und natürlich durfte die Bundeskanzlerin nicht fehlen. Die kam allerdings an diesem Tag etwas später, denn Berlins Straßenverkehr war mehr als zäh. Kein Problem. Angela Merkel kam zu Fuß und ließ sich mal wieder mit der ahlen Wurscht von der Jausenstation Weissenbach verwöhnen. Diesmal immer im Mittelpunkt: Boris Mijatovic. Der grüne Bundestagskandidat hielt gefühlt jedem eine Sammelbüchse für den KSV Hessen unter die Nase. Zahlen musste auch Marcos Rossello. Der Boss von sundair konnt verkünden, dass der erste Flieger bereits neu lackiert ist und demnächst nach Deutschland zu den Prüfungen kommt: "Auf der arabischen Halbinsel muss man Geduld mitbringen."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Nachtleben: „Kleiner Onkel“ bleibt bis Ende des Jahres!

Am Freitag steht bereits die große Re-Opening-Party an. Los geht’s ab 23 Uhr. Einer der Stargäste des Abends: DJ Stassy (Watergate / Berlin).
Kasseler Nachtleben: „Kleiner Onkel“ bleibt bis Ende des Jahres!

Wesertor: Fußgängerin löst Unfall aus und flüchtet

Vergangene Woche ereignete sich ein Unfall, der durch eine über Rot gehende Fußgängerin ausgelöst wurde. Die Polizei ist nun auf der Suche nach der Frau.
Wesertor: Fußgängerin löst Unfall aus und flüchtet

Mutmaßlicher Fahrraddieb mit zwei Bikes festgenommen: Polizei sucht Eigentümer

Am gestrigen Dienstagabend gelang Mitarbeitern des Ordnungsamtes der Stadt Kassel die vorläufige Festnahme eines 42 Jahre alten mutmaßlichen Fahrraddiebes.
Mutmaßlicher Fahrraddieb mit zwei Bikes festgenommen: Polizei sucht Eigentümer

Vorfahrt in Wehlheiden missachtet: Autofahrer verletzt ins Krankenhaus

In Wehlheiden hat es gestern Abend gegen 19 Uhr zwischen zwei Autos gekracht. Grund war das Missachten der Vorfahrt.
Vorfahrt in Wehlheiden missachtet: Autofahrer verletzt ins Krankenhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.