Aufgeschnappt: Zur documenta läuft Kassel zu Höchstform auf

+
Limitiert: Die Soki-Unnerbuchse, die Sophie Roscher (li.) und Kira Kimm anlässlich der documenta kreiert haben.

Kassel. Von der Unterhose bis zur Yogastunde im Freien: Die documenta inspiriert die Kasseler und lässt die Stadt zum Hotspot werden.

Unterhose zur documenta

Zur documenta haben sich auch die Kasseler Soki-Modemacherinnen Sophie Roscher und Kira Kimm etwas besonderes einfallen lassen. Pünktlich zur Eröffnung der Weltkunstschau bringen sie ihre Kassel-Unterhose auf den Markt. Kasseler Wahrzeichen wire Herkules, Waschbär und Himmelsstürmer zieren als Illustration die Hose. „Damit ist sie ein ideales Andenken an Kassel, ein Souvenir zum Anziehen“, berichtet Sophie. Limitiert sind die Kassel-Buxen auf 100 Stück. Hergestellt werden sie in Kooperation mit der Baunataler Diakonie. Für den Siebdruck ist die Kasseler Firma Mabee verantwortlich. Und die Illustrationen stammen von Marc Hartmann alias DJ Zwei Fuffziger.

App mit documenta-Veranstaltungen

Zum Beginn der documenta 14 in Kassel integriert der Nordhessische Verkehrsverbund Veranstaltungen in die NVV App. Mit der neuen Eventfunktion werden im ersten Schritt die offiziellen documenta-Veranstaltungen angezeigt. Eine entsprechende Übersicht mit allen Angeboten und diversen Filtermöglichkeiten hilft bei der Orientierung. Über die Auswahl einer Kategorie und des Datums können die gewünschten Veranstaltungen angezeigt werden.

Mit der direkten Auswahl einer Veranstaltung lässt sich darüber hinaus die beste Verkehrsanbindung verknüpfen, so dass die Fahrgäste neben der Info zu den Veranstaltung auch gleich die passende Verbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr erhalten. Dazu kommen die Detailinformationen zur Veranstaltung, die ebenfalls hinterlegt sind. Über eine Liste oder eine Karte lassen sich Start- und Zielorte auswählen. Mit der Funktion “Anreise planen“ kann die Verbindungssuche zum Veranstaltungsort gestartet werden. Ab morgen steht die zusätzliche Funktion Kunden zur Verfügung, die ein Android-Smartphone besitzen, ab Wochenende funktioniert es auch für IOS-Geräte.

Yogastunden zur Kunstausstellung

Dynamik auf dem Grimmwelt-Dach: Ab diesem Sonntag findet jeden Sonntag während der documenta von 9 bis 10 Uhr eine dynamische Yogaklasse auf dem Dach des Museums statt. Die Stunden, die von „Dein Yoga Kassel“ veranstaltet und angeleitet werden, finden auf Spendenbasis statt. Sie richten sich an Anfänger wie Fortgeschrittene. „Um Yoga üben zu können, muss man weder besonders akrobatisch noch beweglich sein. Denn Yoga sollte dich immer dort abholen, wo du bist und mit auf den Weg nehmen“, sagt Tatjana Bernert von „Dein Yoga Kassel“. Eine Anmeldung zu den Stunden ist nicht notwendig.

Trendstadt des Sommers

Tatsächlich konnte Airbnb bei einer weltweiten Datenerfassung Kassel als die Trendstadt des Sommers identifizieren. Keine andere Stadt weltweit verzeichnet so einen hohen Anstieg an Buchungen und Gastankünften wie Kassel in diesem Sommer. Im Vergleich zum letzten Juni sind die Gastankünfte in Kassel um 2443% angestiegen – Grund dafür ist höchstwahrscheinlich der Start der documenta.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hauptbahnhof: Kiosk neu zu vermieten  - Betreiberin will expandieren

Für Betreiberin Julia Martin ist der Kiosk zu klein geworden. Sei möchte expandieren.
Hauptbahnhof: Kiosk neu zu vermieten  - Betreiberin will expandieren

Nordstadt: Alarmanlage führt zur Festnahme von mutmaßlichem Einbrecher

Eine private Alarmanlage hat am heutigen frühen Donnerstagmorgen zur Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers in der Kasseler Nordstadt geführt.
Nordstadt: Alarmanlage führt zur Festnahme von mutmaßlichem Einbrecher

Übergriff im Auebad: 15-Jährige im Wasser begrapscht

Am gestrigen Mittwochabend soll ein bislang unbekannter junger Mann eine 15-Jährige im Kasseler Auebad sexuell belästigt haben.
Übergriff im Auebad: 15-Jährige im Wasser begrapscht

Kassel: Älteste Videothek der Welt steht vor dem Aus

Die älteste Videothek steht vor dem Aus: "Schon der Gedanke ans Aufhören macht mich fertig", sagt Inhaber Eckhard Baum.
Kassel: Älteste Videothek der Welt steht vor dem Aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.