Auftakt der EXTRA TIP-Entdeckertage beim Altstadtfest Kassel

1 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
2 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
3 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
4 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
5 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
6 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
7 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage
8 von 93
Auftakt der EXTRA TIP- Entdeckertage

Auf der Schlossplatzbühne vor dem Regierungspräsidium begannen am Freitag die diesjährigen EXTRA TIP Entdeckertage. Ein tolles Bühnenprogramm sowie ein grandioses Feuerwerk begeisterten tausende Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das nervt nicht nur die Einsatzkräfte: Ständig Fehlalarm - Wirbel um Baustelle von Beiseförther Chemiefirma

Das Unternehmen wartet derweil auf eine Genehmigung vom Regierungspräsidium, das Firmengrundstück zum „Sondergebiet Hygiene“ umwandeln zu können. Und steht damit in der …
Das nervt nicht nur die Einsatzkräfte: Ständig Fehlalarm - Wirbel um Baustelle von Beiseförther Chemiefirma

Demo-Veranstaltungen in Kassel: Bundespolizei und Polizeipräsidium Nordhessen ziehen Einsatzbilanz

Rund 10.000 Teilnehmer nahmen an den Versammlungen in der Stadt teil.
Demo-Veranstaltungen in Kassel: Bundespolizei und Polizeipräsidium Nordhessen ziehen Einsatzbilanz

Bildergalerie: Tausende stellten sich den Rechten in Kassel entgegen

Mit ordentlicher Verspätung marschierten Anhänger der Partei "Die Rechte" durch Kassels Unterneustadt.
Bildergalerie: Tausende stellten sich den Rechten in Kassel entgegen

Fotostrecke: Tausende demonstrieren gegen Rechts - bislang verläuft alles friedlich

Kassel. Heute ist Kassel die wohl bestens gesicherte Stadt Deutschlands. Rund 2.000 Polizisten sichern die Demonstration der Partei "Die Rechte" ab. Zahlreiche …
Fotostrecke: Tausende demonstrieren gegen Rechts - bislang verläuft alles friedlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.