Ausgerissene Ziegen verursachten Unfall auf A49

Zwei Autofahrer hatten einem der Tiere nicht mehr ausweichen können und die Ziege mit ihren Wagen erfasst.

Kassel. Zwei ausgebüxte Ziegen haben am gestrigen Montagnachmittag für einen Unfall und Verkehrsbehinderungen auf der A 49 bei Kassel-Niederzwehren gesorgt. Zwei Autofahrer hatten einem der Tiere nicht mehr ausweichen können und die Ziege mit ihren Wagen erfasst. Das Tier war dadurch tödlich verletzt worden. An beiden Pkw war ein Schaden von insgesamt rund 4.000,- Euro entstanden. Um die zweite Ziege von der Autobahn zu treiben, mussten die Beamten der Autbahnpolizei die A 49 anschließend in beide Fahrtrichtungen kurzzeitig voll sperren. Es kam vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, waren die Ziegen aus einem nahegelegenen Hof ausgebüxt und gegen 17:50 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Kassel-Niederzwehren auf die A 49 gelaufen. Der aus Baunatal stammende 22-jährige Fahrer eines VW Golfs und ein 43-Jähriger aus Heiligenstadt in Thüringen am Steuer eines Mercedes Citan hatten auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Kassel der einen Ziege nicht mehr ausweichen können und sie mit ihren Fahrzeugen erfasst. Beide Wagen wurden durch den Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt, konnte ihre Fahrt aber später noch fortsetzen. Nachdem die Beamten die Autobahn zunächst vorsorglich in beide Richtungen gesperrt hatten, konnte sie die zweite Ziege von der Fahrbahn in Richtung ihres Heimthofes treiben. Dort wurde das Tier vom zwischenzeitlich verständigten Tierhalter in Empfang genommen. Gegen 18:20 Uhr konnten die Beamten schließlich auch die Sperrung der A 49 wieder aufheben.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international
Kassel

Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international

Fatih Serin und Ömer Dagdevir lieben abwechslungsreiche Süßigkeiten und bieten in ihrem neu eröffneten Geschäft "Candy Kong" Naschkram aus der ganzen Welt.
Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international
Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an
Kassel

Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an

Noch immer werden Mütter schräg angeschaut, wenn sie in der Öffentlichkeit zum Stillen ihr Baby an die Brust legen. Die Stadt Kassel hat nun mit dem ersten Stillraum in …
Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an
Renate Westhoff feiert 75. Geburtstag im Edeka
Kassel

Renate Westhoff feiert 75. Geburtstag im Edeka

Zwischen Frischetheke und Chips-Regal feierte Unternehmerin Renate Westhoff ihren 75. Geburtstag und blickte auf ein bewegtes Leben zurück.
Renate Westhoff feiert 75. Geburtstag im Edeka
Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln
Kassel

Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln

Not macht erfinderisch. Wie soll man fit bleiben, wenn alle Gyms geschlossen haben?
Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.