Ausgeschlagener Zahn und Armbruch: Skateboarder verursacht heftigen Zusammenstoß mit Radfahrerin

Ein Skateboardfahrer ist am gestrigen Donnerstagabend in der Kasseler Innenstadt mit einer Radfahrerin zusammengestoßen.

Kassel. Wie mehrere Zeugen berichteten, soll der Mann verbotswidrig auf der Straße gefahren sein und sich zwischen an einer Ampel stehenden Autos durchgeschlängelt haben. Als er dann bei Rot über die Ampel fuhr, krachte er mit der dort auf einem Radweg bei Grün die Straße querenden Radfahrerin zusammen. Sowohl der 47-jährige Skateboarder als auch die 41-jährige Fahrradfahrerin, beide aus Kassel, zogen sich dabei Verletzungen zu und mussten anschließend mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht werden.

Wie die Beamten berichten, ereignete sich der Zusammenstoß in der Abenddämmerung, gegen 22 Uhr, auf der Fünffensterstraße. Der 47-Jährige mit dem Skateboard vom Ständeplatz in Richtung Rathauskreuzung unterwegs. Nach Angaben von Zeugen trug er dabei Kopfhörer und fuhr auf der Straße. Nachdem er in Höhe der "Neuen Fahrt" zwischen den dort an der roten Ampel stehenden Autos durch und bei Rot in den Einmündungsbereich gefahren war, krachte er mit der von links kommenden und auf dem Radweg in Richtung Friedrichsstraße fahrenden Fahrradfahrerin zusammen. Der 47-Jährige erlitt dabei eine schwere Gehirnerschütterung sowie Platzwunden und schlug sich einen Zahn aus. Die 41-Jährige wurde mit dem Verdacht auf einen gebrochenen Arm, Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der von den Zeugen beschriebenen Fahrweise des Skateboardfahrers leiteten die eingesetzten Beamten ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs gegen ihn ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ebbe in der Kasse, aber dickeren Bauch: Wie DJ Ray-D der Corona-Krise trotzt

Mit Mixtapes Online DJ-Schulungen - und gutem Essen - versucht Thorsten Döring die Club-Schließungen zu überstehen
Ebbe in der Kasse, aber dickeren Bauch: Wie DJ Ray-D der Corona-Krise trotzt

Corona-Leere: Foto-Streifzug durch die Kasseler Innenstadt

Weitgehend sind die Plätze und Straßen in Zeiten der Corona-Krise menschenleer.
Corona-Leere: Foto-Streifzug durch die Kasseler Innenstadt

Neuer Ersatzfahrplan: KVG erweitert Betriebszeiten zum 30. März

Die KVG ändert ab dem kommenden Montag, 30. März, ihren seit rund zwei Wochen geltenden Ersatzfahrplan.
Neuer Ersatzfahrplan: KVG erweitert Betriebszeiten zum 30. März

32-Jähriger erleidet bei Schlägerei im Nordstadtpark Stichverletzung am Hintern

Eine Schlägerei zwischen mehreren Männern, die sich am vergangenen Samstagnachmittag in der Kasseler Nordstadt ereignet hat, beschäftigt derzeit die Beamten der Kasseler …
32-Jähriger erleidet bei Schlägerei im Nordstadtpark Stichverletzung am Hintern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.