Ausstellung im Einkaufszentrum: SinnStationen im dez Kassel

1 von 4
SinnStationen im dez Kassel
2 von 4
SinnStationen im dez Kassel
3 von 4
SinnStationen im dez Kassel
4 von 4
SinnStationen im dez Kassel

Vom 17. bis 29. Juli findet im dez Einkaufszentrum eine Ausstellung mit AHA-Effekt statt.

Fühlen, tasten, riechen und hören – Sinneseindrücke sind die Grundlage des Lebens und genau darauf zielen die vielen interaktiven Exponate der „SinnStationen“ ab, die es vom 17. bis 29. Juli im dez Einkaufszentrum zu erleben gibt.

In der interaktiven Ausstellung können Jung und Alt an über 30 verschiedenen Objekten spielerisch ihre Sinne testen und die eigene Umwelt neu erfahren. Die Bandbreite reicht von einfachen Fragen (Wie reagiere ich auf Farben und Klänge?) bis hin zu komplexen Themen (Was passiert eigentlich ohne Worte zwischen meiner Umwelt und mir?). Im Vordergrund der Ausstellung steht dabei das sinnliche Erleben. Es gibt weder „richtig“ noch „falsch“ – einzig die eigene Wahrnehmung zählt.

Zusätzlich gibt es montags bis samstags von 12 bis 18 Uhr für die kleinen Gäste die Experimentierwerkstatt, in der gemeinsam gebastelt und erkundet werden kann.

Es lohnt sich also wieder ins dez zu kommen und die eigenen Sinne neu zu erleben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Was für ein Fest: Am letzten Samstag heiratete Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain alias Germano Tirone seine Freundin Katharina.
Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut
Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Gestern Nacht konnte ein besonders rücksichtloser Einbrecher von der Polizei in Kassel festgenommen werden.
Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen
Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat am Donnerstagabend an der Bushaltestelle "Warteberg" beobachtet haben.
Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack
Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

„Das Sprichwort ‘Handwerk hat goldenen Boden’ ist zwar sehr alt, aber heute aktueller denn je“, sagt Dr. Walter Lübcke.
Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.