Ausstellung für Schulausrüstung im dez Einkaufszentrum

+
Vom 7. bis zum 19. August findet der Schulfachmarkt im dez Einkaufszentrum statt.

Vom 7. bis zum 19. August findet der Schulfachmarkt im dez Einkaufszentrum statt.

Kassel - Noch haben die Schulkinder in Hessen Ferien, aber die Schule geht schon bald wieder los und da möchte das dez die Eltern bei der Ausstattung der Kinder gerne unterstützen. Bei dem Schulfachmarkt können sich die Familien mit den notwendigen Utensilien für die Schule versorgen.

Hierfür zeigen „Thalia“ und „McPaper“ alles rund um die Schultasche und halten auch Angebote für die Schulausrüstung bereit. Stift, Lineal, Geodreieck und Taschenrechner sind zu finden, wie auch Schulbücher und Hefte.

Gleichzeitig gibt es auch in vielen Geschäften noch frische und aktuelle Mode für die Kleinen, damit sie zum Schulstart glänzen können. Also es lohnt sich wieder mit der Familie im dez vorbeizuschauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Musik-Event "Collapse" gibt Line-up bekannt: Dave Clark und DJ Rush dabei

DJ Rush, Magda, The Advent und viele mehr: Collapse-Veranstalter veröffentlichen Line-up.
Musik-Event "Collapse" gibt Line-up bekannt: Dave Clark und DJ Rush dabei

Neujahrsempfang der Stadt: "Kassel ist auf Rekordkurs"

Nie zuvor kamen so viele Besucher nach Kassel, die Gewerbesteuer ist so hoch wie nie: Das waren nur zwei Themen, über die Oberbürgermeister Christian Geselle auf dem …
Neujahrsempfang der Stadt: "Kassel ist auf Rekordkurs"

Fotostrecke: Hochzeits-Fieber in der documenta-Halle

Kassel. Der schönste Tag im Leben kann kommen: Zahlreiche Aussteller zeigen bei der Messe in der Kasseler documenta-Halle (Samstag-Sonntag 10-18 Uhr) alles rund um das …
Fotostrecke: Hochzeits-Fieber in der documenta-Halle

Feuer in Kasseler Doppelhaushälfte

Einsatz für Wehren am späten Samstagnachmittag / Gebäude vorerst unbewohnbar
Feuer in Kasseler Doppelhaushälfte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.