Ausverkauftes Auestadion: 10.000 feierten 90er Jahre Party

Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
1 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
2 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
3 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
4 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
5 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
6 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
7 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.
8 von 26
Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.

Zurück in der Zeit reisten vergangenen Samstag 10.000 Fans der 90er live Party im ausverkauften Auestadion.

Kassel.  Ab 13 Uhr wurde zur Musik von Britney Spears, den Back Street Boys und Blümchen getanzt – viele Besucher kamen über die Nordhessischen Grenzen hinaus nach Kassel, um im passenden Outfit ausgiebig zu tanzen. Um die Party richtig in Schwung zu bringen, traten schon recht früh East 17 und Oli P. auf, der als Publikumsliebling nicht nur einheizte, sondern auch mit seiner Fan-nahen Show für Unterhaltung sorgte. Keinerlei Berührungsängste hatte er beim Bad in der Menge, schoss Selfies und holte für einen Song einen weiblichen Fan auf die Bühne. Es folgte Kreischalarm wie zu den besten Boyband-Zeiten. Für weitere Hitzewallungen sorgte zeitweise auch das (zum Glück) bewölkte Wetter. Bei direkter Sonne zog es zwischenzeitlich viele Besucher auf die Schattenplätze der Tribünen oder zu den vom Veranstalter wegen der Hitze eingerichteten kostenlosen Wasserstellen. Eine Erfrischung, die sehr gut angenommen wurde.

Kostenloses Wasser für das Partyvolk

Ausgelassene Stimmung bei der 90er Jahre Party im Auestadion.

Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi leitete durch das Programm mit insgesamt 13 Künstlern – von Snap (Rhythm is a dancer) über Rednex (Cotton Eye Joe) bis hin zu Mr. President mit seinem Coco Jambo. Eine Kiss-Cam, die die eingeblendeten Besucher zum Knutschen animierte, und Hits der Neunziger überbrückten die Zeit bis zum nächsten Act. Besonders Rednex und Kate Ryan sorgten ebenfalls für Jubelstürme und viel Stimmung. Viel Lob gab es auch für die Sicherheitsmänner und -frauen, die Wasser verteilten und einige wenige Auseinandersetzungen souverän schlichteten. Alkoholbedingte Ausfälle gab es an diesem Tag kaum, was möglicherweise an den happigen Preisen im Stadion lag. So musste das Rote Kreuz nur knapp 40 von 10.000 Besucher behandeln. Nach über acht Stunden Party mit viel Tanz, guter Musik und passender Stimmung verließen die Partygäste zufrieden das Gelände und kamen zurück ins Hier und Jetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Homophober Rassist": Kasseler Jung-Grüne fordern Naidoo-Boykott

Auf der "Hin und Weg Tour" wird Xavier Naidoo am Sonntag, 16. August, ein Open Air-Konzert in Kassel an der Messe geben. Die Grüne Jugend Kassel ruft zum Boykott des …
"Homophober Rassist": Kasseler Jung-Grüne fordern Naidoo-Boykott

Handwerkskammer warnt: Soforthilfe kann zum Subventionsbetrug führen

So müssen Antragsteller beispielsweise wissen, wie ein Liquiditätsengpass berechnet wird, sie müssen darauf achten, dass vor Inanspruchnahme der Soforthilfe der …
Handwerkskammer warnt: Soforthilfe kann zum Subventionsbetrug führen

Ex-Fußballprofi Habedank aus Kassel im Urlaub infiziert: "Ich zeige Ischgl an"

Es sollte ein toller Skiurlaub werden. Ein unvergesslicher! Und das wurde er, doch ganz anders, als der ehemalige Bundesliga-Star des KSV Hessen Kassel Uwe Habedank und …
Ex-Fußballprofi Habedank aus Kassel im Urlaub infiziert: "Ich zeige Ischgl an"

Andacht per Aufnahme: Martinskirche feiert Ostern digital

Keine Gottesdienste, Konzerte, Trauungen und Taufen mehr – Aufgrund der Corona-Krise wird in der Martinskirche Ostern per Online-Andacht gefeiert und die …
Andacht per Aufnahme: Martinskirche feiert Ostern digital

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.