Auto in Holzminden geklaut: Diebspärchen in Kassel verhaftet

+

Die Kasseler Polizei hat gestern ein Diebespärchen verhaftet, das mit geklautem Auto unterwegs war. Der 30-jährige Fahrer stand unter Drogen.

Kassel. Die Kasseler Polizei hat gestern Abend ein Diebespärchen verhaftet. Der 30-Jährige und seine 22-jährigen Lebenspartnerin waren mit einem Auto unterwegs, das sie nur wenige Stunden zuvor im Landkreis Holzminden bei einem Einbruch geklaut hatten.

Nachdem die örtlich zuständige Polizeibehörde die Kasseler Polizei um die Fahndung nach dem entwendeten Suzuki ersucht hatte, stellte eine Zivilstreife gegen 22:30 Uhr das Auto auf der Holländischen Straße in Richtung Stadtmitte fest. Mehreren Streifen der Kasseler Polizei gelang es, den Suzuki in Höhe der Wiener Straße anzuhalten und beide Insassen festzunehmen. Sie brachten die Festgenommenen, die derzeit in ihren Wohnsitz in Northeim angemeldet haben, in das Kasseler Polizeigewahrsam.

Als die Beamten des Polizeireviers Mitte den 22-Jährigen dort auf seine Fahrtüchtigkeit testeten, ergaben sich Hinweise darauf, dass er Drogen konsumiert hatte. Ein Test auf Drogen im Urin des jungen Mannes bestätigten die Hinweise, woraufhin sie ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnehmen ließen. Beide wurden später auf freien Fuß entlassen. Gegen den 22-Jährigen legten die Beamten eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss vor. Weiterhin müssen er und seine Partnerin sich wegen des Einbruchsdiebstahls im Landkreis Holzminden verantworten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Natürlich mit viel tamm tamm, aber auch mit nachdenklichen Tönen.
Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Täter gesucht: Opfer setzt sich in Karlsaue zur Wehr

Ein 32-Jähriger wurde am Freitagmittag in der Karlsaue Opfer eines versuchten Raubes. Der Täter konnte zwar in die Flucht geschlagen werden, wird aber nun von der …
Täter gesucht: Opfer setzt sich in Karlsaue zur Wehr

EXTRA TIP-Flohmarkt brachte nicht nur neue Weihnachtsgeschenke unter den Baum

Erneut fand der EXTRA TIP-Kindersachenflohmarkt statt und lockte zahlreiche Familien, Großeltern oder werdenende Eltern aus der Region in die Hallen 1 und 2.
EXTRA TIP-Flohmarkt brachte nicht nur neue Weihnachtsgeschenke unter den Baum

Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

100 Fotografien dokumentieren ein lückenhaftes Stadtbild. Der neue Bildband „Kassel im Aufbruch – Die 50er Jahre“ zeigt die Stadt zwischen Wiederaufbau und neuem …
Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.