Auto nimmt Motorrad die Vorfahrt: Zweiradfahrer schwer verletzt

+
Unfall auf der B 3 in Fuldatal-Wilhelmshausen.

Ein Autofahrer missachtete am Sonntagnachmittag in Wilhelmshausen auf der B3 die Vorfahrt und verursachte einen Unfall mit einem Motorradfahrer. Dieser wurde schwer verletzt.

Fuldatal. Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag im Fuldataler Ortsteil Wilhelmhausen beim Einbiegen auf die B 3 einen Motorradfahrer offenbar übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Der 52-jährige Zweiradfahrer aus Hildesheim war daraufhin in die Seite des Pkw gekracht und durch die Wucht des Aufpralls über das Auto geschleudert worden.

Sein Kraftrad kam anschließend erst auf der Motorhaube des Pkws beschädigt zum Liegen. Der 52-Jährige musste mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten berichten, war es am Sonntag gegen 13.20 Uhr zu dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge in Wilhelmshausen gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 52-Jährige mit seinem Motorrad auf der B 3 in Richtung Kassel unterwegs, als in Wilhelmshausen der ebenfalls 52 Jahre alte Autofahrer aus Immenhausen auf die Bundesstraße einbog.

Der Fahrer der Mercedes C-Klasse war aus der Straße "Kötnerei" gekommen und nach links in Richtung Hann. Münden eingebogen, wobei er den auf der Bundesstraße fahrenden Zweiradfahrer offenbar übersehen hatte. Der Autofahrer hätte an dieser Stelle aufgrund eines Stop-Schilds dem Verkehr auf der B 3 die Vorfahrt gewähren müssen. Beide Fahrzeuge waren bei dem Unfall beschädigt worden. Die Sachschadenshöhe beziffern die Beamten auf insgesamt rund 15.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeirevier Nord geführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Dass sie sich gegenseitig vor vorbeifahrenden Autos warnten, wurde in der Nacht zum Dienstag einer Gruppe von Graffiti-Sprayern in Kassel zum Verhängnis.
Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

Am Montag begann die Vorlesungszeit an der Universität Kassel. Und der Campus ist in diesem Semester erneut etwas voller als im Jahr davor.
Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

An der Polizei vorbei über Rot: Streife stoppt drogenberauschten Autofahrer

Einen offenbar drogenberauschten Autofahrer hat eine Streife am Sonntagabend auf der Wilhelmshöher Allee aus dem Verkehr gezogen.
An der Polizei vorbei über Rot: Streife stoppt drogenberauschten Autofahrer

Zeugen gesucht: Grauer Audi in Wilhelmshöhe beschädigt

Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag einen grauen Audi A6 gerammt und ist abgehauen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Zeugen gesucht: Grauer Audi in Wilhelmshöhe beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.