Auto überschlägt sich auf Autobahn zwischen Kassel-Ost und Mitte

Unachtsamkeit ist wahrscheinlich die Ursache eines Unfalls auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel-Ost und Kassel-Mitte, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und ein Fahrer und eine Fahrerin verletzt wurden.

Kassel. Am Sonntag kam es gegen 19.35 Uhr auf der Autobahn 7, zwischen den Anschlussstellen Kassel Ost und Kassel Mitte, Fahrtrichtung Süd, aufgrund stockendem Verkehr auf dem Ausfädelungsstreifen zur BAB 49, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

 Ein VW Bus fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen langsam vorausfahrenden Pkw Audi A 3 auf. Nach dem Zusammenstoß überschlug sich der Audi. Beide alleinigen Insassen der Fahrzeuge wurden verletzt und nach Erstbehandlung in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Die Art der Verletzungen der 33jährigen Fahrerin des VW aus Berlin, sowie der 24jährigen Fahrerin des Audi aus dem Kreis Coesfeld sind nicht bekannt.

 Am VW entstand ein Sachschaden von 6.000,-EUR, der Schaden am Audi wird von den aufnehmenden Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal auf 8.000,-EUR geschätzt. Weiterhin entstand ein leichter Sachschaden im Bereich der dortigen Schutzplanke. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der rechte Fahrstreifen der A 7 und der Ausfädelungsstreifen zur A 49 blieben bis 20.50 Uhr gesperrt

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Die Observation eines 21-Jährigen lohnte sich am Sonntag für die Kasseler Polizei. Ein Beamter verletzte sich beim Fluchtversuch des mutmaßlichen Drogendealers.
Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Am heutigen Dienstagnachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Kassel, Holländische Straße, Ecke Oestmannstraße.
Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Verkehrskontrollen im Kasseler Osten: Alkoholisierter Fahranfänger

Verkehrskontrollen im Kasseler Osten: Alkoholisierter Fahranfänger

documenta-Institut: CDU in Kassel fordert alternative Standort-Pläne

Der Standortfür das neue documenta-Institut an der Universität am Holländischen Platz in Kassel sei gesetzt. Dieser stößt nicht überall auf Gegenliebe. 
documenta-Institut: CDU in Kassel fordert alternative Standort-Pläne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.