Auto mit zwei Betrunkenen kracht in Zaun und landet in Gebüsch: 10.000 Euro Schaden

Ein Totalschaden am Auto und rund 20 Meter komplett beschädigter Zaun sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt in der Bunsenstraße in Kassel in der Nacht zum heutigen Mittwoch.
+
Ein Totalschaden am Auto und rund 20 Meter komplett beschädigter Zaun sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt in der Bunsenstraße in Kassel in der Nacht zum heutigen Mittwoch.

Ein Totalschaden am Auto und rund 20 Meter komplett beschädigter Zaun sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt in der Bunsenstraße in Kassel in der Nacht zum heutigen Mittwoch.

Kassel. Die beiden Insassen des Autos, ein 20 und ein 21-Jähriger, beide aus Kassel, standen unter Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen, wer von ihnen den Pkw fuhr und den Unfall verursachte, dauern noch an. Dazu mussten Beide auf dem Polizeirevier eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Beamte waren gegen 3.50 Uhr zum Unfallort in die Bunsenstraße, in Höhe der Hausnummer 89, gerufen worden. Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer hatte den umgefahrenen Zaun und den in den Büschen stehenden stark beschädigten Pkw gesehen und daraufhin die Polizei alarmiert. Wie die Streife vor Ort feststellte, war der 3er BMW mit den zwei Männern auf der Bunsenstraße stadtauswärts unterwegs. Unmittelbar an der Stelle, an der erst vor knapp zwei Wochen ein anderer alkoholisierter Autofahrer mit seinem Wagen in den Zaun des dortigen Spielplatzes gekracht war und anschließend vorübergehend ein Bauzaun zur Absicherung aufgestellt worden war, verlor der Fahrer des BMW vermutlich ebenfalls aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über das Auto.

Auch der BMW kam in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte in den Zaun. Dabei beschädigte der Wagen den Bauzaun sowie Teile des noch vorhandenen Stabmattenzauns auf einer Länge von etwa 20 Metern. In einem Busch kam das Auto zum Stehen. An dem BMW war nach Einschätzung der Beamten ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro entstanden. Den Schaden an dem Zaun beziffern sie auf weitere 5.000 Euro.

Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 21-Jährigen ergab einen Wert von 2,5 Promille, bei dem 20-Jährige von 0,8 Promille. Der BMW wurde zur Klärung, wer zur Unfallzeit am Steuer gesessen hat, sichergestellt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

DLRG: Zahl der Nicht-Schwimmer-Kinder wird sich durch Corona erhöhen!

Die DLRG hat bundesweit in einer Petition die Wichtigkeit des Erhalts der Bäder betont. Die Petition wurde durch alle gesellschaftlichen Gruppen sehr stark unterstützt …
DLRG: Zahl der Nicht-Schwimmer-Kinder wird sich durch Corona erhöhen!

Mitmachen und gewinnen: Der Extra Tip verlost erstklassige Warengutscheine

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bietet der Extra Tip ein Gewinnspiel, bei dem viele tolle Preise im Wert von 600 Euro verlost werden!
Mitmachen und gewinnen: Der Extra Tip verlost erstklassige Warengutscheine

Bei Suche nach vermisstem Mädchen: Geruch macht Streife auf Cannabisplantage aufmerksam

Da hatte die Polizei den richtigen Riecher.
Bei Suche nach vermisstem Mädchen: Geruch macht Streife auf Cannabisplantage aufmerksam

Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international

Fatih Serin und Ömer Dagdevir lieben abwechslungsreiche Süßigkeiten und bieten in ihrem neu eröffneten Geschäft "Candy Kong" Naschkram aus der ganzen Welt.
Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.