Autoaufbrüche in Harleshausen: Zeugen gesucht

In der Nacht zum Dienstag kam es in Harleshausen zu zwei Autoaufbrüchen, bei denen Unbekannte unter anderem die jeweiligen Mittelkonsolen entwendeten.

Kassel.  In der Nacht zum Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in zwei Autos im Kasseler Stadtteil Harleshausen ein und entwendeten die jeweiligen Mittelkonsolen und Armaturenbretter samt der fest eingebauten Navigationssysteme. In einem Fall wurde auch ein Airbag geklaut. Der Gesamtschaden ist noch nicht eindeutig geklärt. Er dürfte bei mehreren tausend Euro liegen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Beide Aufbrüche dürften auf das Konto ein und derselben Täter gehen. Die gleichgelagerten Taten und örtliche Nähe der Tatorte sprechen dafür. Die genauen Tatzeiten sind derzeit noch unbekannt, die Aufbrüche waren erst am heutigen Morgen bekannt geworden. Der erste Autoaufbruch wurde um 7.30 Uhr aus der Straße Sängelsrain gemeldet, ein BMW war betroffen. Der zweite Anruf erfolgte um 10.20 Uhr aus der Jean-Sibelius-Straße. Hier hatten die Täter das Schloss eines E-Klasse-Mercedes geknackt. Aus beiden Fahrzeugen hatten die Täter die komplette Mittelkonsole und das Armaturenbrett sowie die eingebauten Navigationssysteme fachmännisch ausgebaut und entwendet. Aus dem Mercedes in der Jean-Sibelius-Straße wurde außerdem der Airbag geklaut.

Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten der OPE Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtung gemacht haben, sich unter Tel.: 0561 - 910 0 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Lohfelden. Seit Freitagabend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den …
Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Seit gestern Abend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den guten …
Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Anwohner beschweren sich. Wo morgens noch ein Parkplatz war, steht abends plötzlich ein Halteverbotsschild.
Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Was für ein Theater rund um die Kasseler Stadtschleuse. Die „Hessen“ und weitere Schiffe können nur noch im Oberwasser fahren.
Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.