EF Autocenter Kassel präsentiert neue Mercedes E-Modelle

+
Ein Schmuckstück: Katharina Stein (Verkaufsleiterin EF Autocenter) und Kerstin Dreyer-Herrmann (Marketing) am neuen E-Klasse-Coupé.

Eine zum Flanieren, eine für den Feldweg: Im Mercedes-Haus in der Sanderhäuser Straße in Kassel wurden die neuen E-Modelle "Coupe" und "All Terrain" vorgestellt.

Kassel. Wenn ein Mercedes im Kiesbett landet, ist das Entsetzen unter Autofreunden normalerweise groß. Nicht so am Samstag im EF Autocenter an der Sandershäuser Straße. Im Zentrum: der Wagen mit dem Stern.

Dort ist man schier begeistert vom nagelneuen Ableger des beliebten E-Klasse-Kombis, der sich da auf groben Steinen präsentiert: Hinter den markanten Radlaufverbreiterungen schmücken 19 Zoll große Leichtmetallräder den Querfeldein-Gänger, speziell gestaltete Stoßfänger mit Unterschutz unterstreichen die Robustheit. Und dank der Kombination aus Allradantrieb und Luftfederungssystem kommt die gewohnt geräumige E-Klasse auch schnell wieder raus aus dem Kiesbett – wenn es sein muss auch durch eine Fahrwerksanhebung um zusätzliche 20 Millimeter.

Macht selbst im Kiesbett eine gute Figur: Die neue E-Klasse „All terrain“

„Ein echter Hingucker“, findet Verkaufsleiterin Katharina Stein. Gleiches gilt für das ebenfalls neu vorgestellte E-Klasse-Coupe. „Ein Modell für die Nische. Aber eine besonders schöne und luxuriöse“, beschreibt Stein den Wagen mit seiner langgestreckten Motorhaube und der fließenden Dachlinie ohne B-Säule. „Innendrin erwartet die potentiellen Käufer gewohnte E-Klassen-Qualität und technische Ausstattung auf höchstem Niveau“, versichert Stein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Altstadtfest: Oli P. begeisterte mit "Flugzeuge im Bauch" seine Fans

Kassel. Auch am zweiten Tag war wieder viel los auf dem Kasseler Altstadtfest. Die 15 Meter hohe und 100 Meter lange Wasserrutsche lockte viele junge Wasserfreunde an. …
Bildergalerie: Altstadtfest: Oli P. begeisterte mit "Flugzeuge im Bauch" seine Fans

Auf dem Land geht noch was: GrimmHeimat NordHessen prüft ihre Strategie

Halbzeit für die Tourismusstrategie der GrimmHeimat NordHessen - der Tourismusbeirat zog nun Bilanz und sprach über Erreichtes und offene Potentiale.
Auf dem Land geht noch was: GrimmHeimat NordHessen prüft ihre Strategie

Auftakt der EXTRA TIP Entdeckertage beim Kasseler Altstadtfest

Zum zehnten Mal laden die EXTRA TIP Entdeckertage zu einer Erkundung der Region ein. Die Auftaktveranstaltung mit der Münchener Freiheit vor gut 4000 Zuschauern gab am …
Auftakt der EXTRA TIP Entdeckertage beim Kasseler Altstadtfest

Ochshausen: Weißer Mercedes-Sprinter gestohlen - Zeugen gesucht

In Lohfelden-Ochshausen wurde ein weißer Sprinter gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Ochshausen: Weißer Mercedes-Sprinter gestohlen - Zeugen gesucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.