Autodiebe in Wolfsanger: Audi und Skoda gestohlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlugen Autodiebe in Wolfsanger zu und klauten einen Audi SQ5 und einen Skoda Superb.

Kassel.  In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten bislang unbekannte Täter gleich zwei Autos im Kasseler Stadtteil Wolfsanger. Im Atzelbergweg ist ein grauer Audi SQ5, mit dem amtlichen Kennzeichen IN - AO 8512, aus der Einfahrt eines dortigen Einfamilienhauses verschwunden. Der Wert des neuen Fahrzeuges beläuft sich auf rund 85.000 Euro. Knapp 50.000 Euro ist der gestohlene weiße Skoda Superb wert, den die Unbekannten im Vogelherdweg klauten. Dieser Wagen, mit dem amtlichen Kennzeichen BÜD-CF 100, stand auf einem dortigen Parkplatz. Die Tatzeit ist in beiden Fällen nicht eindeutig klar. Während der Audi noch gegen Mitternacht an seinem Platz stand, ist der Skoda gegen 23 Uhr zuletzt gesehen worden. Bemerkt wurden die beiden Diebstähle am frühen Mittwochmorgen um 4.30 Uhr und 5.30 Uhr.

Da bislang keine Hinweise auf die Täter vorliegen, bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte sollen 18-Jährigen in Kasseler Schützenstraße mit Messer schwer verletzt haben

Am späten Mittwochabend wurde in einem Kasseler Krankenhaus ein 18-Jähriger mit Stichverletzungen vorstellig.
Unbekannte sollen 18-Jährigen in Kasseler Schützenstraße mit Messer schwer verletzt haben

Gewerkschaft kritisiert geplanten Jobabbau bei Wintershall-DEA

Die heute angekündigte Streichung von mehr als 800 der bundesweit 2000 Arbeitsplätze beider Fusionspartner ist für die IG BCE ebenso überzogen wie unrealistisch.
Gewerkschaft kritisiert geplanten Jobabbau bei Wintershall-DEA

Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Die Rauschfahrt eines 29-jährigen Autofahrers aus Vellmar endete am Mittwochabend in Kassel-Mitte mit einem heftigen Auffahrunfall.
Alkoholisierter Autofahrer verursacht heftigen Auffahrunfall und verletzt 20-Jährige in Kassel

Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Mit dem Zusammenschluss von Wintershall und DEA und den daraus resultierenden Synergieeffekten kommt es zu massiven Stellenabbau: 1.000 Jobs werden wegfallen. Der größte …
Stellen-Schock bei Wintershall: 200 von 650 Jobs in Kassel weg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.