Banküberfall in Brasselsberg: Polizei findet Beute und Tatwaffe

+

Nachdem die Polizei am Mittwoch einen 44-jährigen Tatverdächtigen festgenommen haben, wurde auch das gestohlene Bargeld und die Tatwaffe gefunden.

Kassel. Bei dem am Mittwochmorgen im Rahmen der Fahndung nach dem bewaffneten Raubüberfall auf das Geldinstitut an der Straße "Am Hahnen" festgenommenen Mann handelt es sich um einen 44-Jährigen aus Kassel. Nach den bisherigen Ermittlungen steht er im dringenden Tatverdacht, um kurz nach 9 Uhr in der Bankfiliale unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld gefordert zu haben und anschließend mit der Beute geflüchtet zu sein. Die Staatsanwaltschaft hat den Erlass eines Haftbefehls beantragt, weshalb der Verdächtigte aktuell dem Haftrichter vorgeführt wird.

Eine Streife des Polizeireviers Süd-West hatte den 44-Jährigen, auf den die Beschreibung des flüchtigen Täters zutraf, kurz nach der Tat auf einem Fahrrad fahrend nahe der Autobahn 44 bei Nordshausen festgestellt und widerstandslos festnehmen können. Bei den folgenden Maßnahmen konnte das gesamte bei dem Raubüberfall erbeutete Bargeld durch die Polizei wieder aufgefunden und sichergestellt werden.

Darüber hinaus fanden die zur Absuche des Fluchtwegs eingesetzten Beamten auch die mutmaßliche Tatwaffe, bei der es sich um keine scharfe Schusswaffe, einer solchen jedoch zum Verwechseln ähnlich aussehenden Pistole handelte.

Der 44-Jährige machte bislang keine Angaben zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Dabei prüfen die Ermittler des K 11 nun auch, ob der Tatverdächtige möglicherweise für weitere bislang ungeklärte Banküberfälle in der Region verantwortlich sein könnte.

Lesen Sie auch:

http://lokalo24.de/news/bankueberfall-am-brasselsberg-tatverdaechtiger-gefasst/726614/

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Deezy Donuts kommt endlich nach Kassel
Kassel

Deezy Donuts kommt endlich nach Kassel

Deezy Donuts kommt endlich nach Kassel.
Deezy Donuts kommt endlich nach Kassel
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.