Baunatals Aufwärtstrend beim 2:4 jäh gestoppt

+

„Aus den letzten beiden Spielen diesen Jahres noch vier Punkte“, lautete der Wunsch des sportlichen Leiters Willi Nebe vor dem letzten Heimspiel.

Baunatal.  "Aus den letzten beiden Spielen diesen Jahres noch vier Punkte", lautete der Wunsch des sportlichen Leiters Willi Nebe vor dem letzten Heimspiel des KSV Baunatal.Daraus wurde nichts, denn mit 2:4 unterlagen der KSV vor 200 frierenden Zuschauern im Kellerduell dem FC Nöttingen. Dabei hatte man den so wichtigen Dreier quasi auf dem Silbertablett liegen. Mit dem ersten Torschuss aus 18 Metern brachte der agile Tolga Ulusoy in der 22. Minute den KSV in Führung. Alles sprach für eine Fortsetzung der Miniserie (zwei Spiele ungeschlagen, vier Punkte) gegen biedere Gäste aus Nöttingen.Zwei Aussetzer in der KSV-Defensive stellten jedoch den Spielverlauf in Halbzeit eins auf den Kopf. M. Schneckenberger (36.) und Timo Brenner (43.) sorgten innerhalb von sieben Minuten für die 2:1 Gäste-Halbzeitführung. Glück für den KSV, dass Andre Fliess nicht die Konfusion in der KSV-Abwehr zum 3:1 nutzte (44.) Dafür sorgte in der 61. nach einem blitzsauberen Konter wiederum Schneckenberger.Der KSV kämpfte unverdrossen, kam nur 120 Sekunden später zum 2:3 Anschlusstreffer (Jan-Niklas Hanske traf im Nachschuss), aber zu mehr reichte es an diesem bitteren Nachmittag nicht. Thorben Schmidt machte in der 81. für die Gäste den Deckel drauf und Spielertrainer Tobias Nebe erkannte anschließend geknickt: "Meine Jungs sind tief enttäuscht. Wir wollten heute den nächsten Schritt machen. Das ist uns nicht gelungen."

Fotos: Harry Soremski

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.