Unfall am Katzensprung: Beide Fahrer wollen Grün gehabt haben

Am Sonntagmorgen ereignete sich auf der Kreuzung am Katzensprung im Stadtteil Wesertor ein Zusammenstoß zweier Pkw. Beide Fahrer gaben an, bei Grün gefahren zu sein.

Kassel. Der Zusammenstoß hatte sich gegen 6.15 Uhr am Sonntagmorgen ereignet. Ein 39-Jähriger aus Lohfelden, in dessen VW Caddy auch eine 21-Jährige aus Lohfelden und ein 23-Jähriger aus Fuldatal saßen, war auf der Weserstraße vom Altmarkt kommend in Richtung Ihringshäuser Straße unterwegs und überquerte dabei die Katzensprung-Kreuzung.

Zur gleichen Zeit fuhr jedoch auch eine 71-Jährige aus Hofgeismar mit ihrem Audi A 6 von links, von der Kurt-Wolters-Straße kommend, in den Kreuzungsbereich in Richtung Schützenstraße ein. Beide Wagen krachten daraufhin auf der Kreuzung ineinander. Der VW Caddy war dadurch im Frontbereich erheblich beschädigt worden. An diesem Wagen war ein Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstanden.

Der Audi A 6 war im hinteren rechten Bereich getroffen und eingedrückt worden, sodass die Hinterachse brach. Den Sachschaden an diesem Wagen beziffern die Beamten auf knapp 7.000 Euro. Die drei leicht verletzten Insassen des VW Caddy waren mit Rettungswagen vorsorglich zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Mit der weiteren Sachbearbeitung sind die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Mitte betraut. Sie bitten Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tochter gab Impuls zum neuen Album: „Costa Sound“ begeistert mit großer Retrospektive
Kassel

Tochter gab Impuls zum neuen Album: „Costa Sound“ begeistert mit großer Retrospektive

Der Kasseler ist in der Musikszene kein Unbekannter. Ist mit Musik praktisch groß geworden. Verzückte als Jugendlicher seine Fans mit seinem großen Beatboxtalent und war …
Tochter gab Impuls zum neuen Album: „Costa Sound“ begeistert mit großer Retrospektive
Gastronomen schlagen Alarm: 2G plus zerstört alle Hoffnungen
Kassel

Gastronomen schlagen Alarm: 2G plus zerstört alle Hoffnungen

Schon die 2G-Regelung hat Restaurantbetreiber teilweise bis fünfzig Prozent des Umsatzes gekostet.
Gastronomen schlagen Alarm: 2G plus zerstört alle Hoffnungen
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Kassel

Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport

Am 29. Januar kann man sich am Kassel Airport exklusiv im Innenraum eines Airbus A400M der Luftwaffe gegen Covid-19 impfen lassen. Das Angebot gilt für alle Menschen ab …
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Kassel

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal

Eine 19 Jahre alte Frau aus Fuldatal ist am Dienstagnachmittag an der Straßenbahn-Endhaltestelle „Ihringshäuser Straße“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt …
Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.