Beim Fluchtversuch: Dealer festgenommen

+

Die Kasseler Polizei hat einen 19 Jährigen Dealer festgenommen. Der junge Mann hat während der Flucht versucht die Drogen zu entsorgen.

Kassel. Am gestrigen Sonntagabend wollte eine Streife des Polizeireviers Mitte einen Mann in der Kasseler Fußgängerzone kontrollieren, der allerdings zu Fuß vom Königsplatz in Richtung Entenanger flüchtete.

Der 19-Jährige Mann aus Kassel fiel den Beamten gestern Abend um halb zehn am Königsplatz auf, weil er beim Anblick des Streifenwagens einen sichtlich nervösen Eindruck machte. Die Beamten entschlossen sich, ihn zu kontrollieren. Doch dazu kam es zunächst nicht. Der 19-Jährige flüchtete schnellen Schrittes vom Königsplatz in Richtung Entenanger und wechselte dabei mehrfach seinen Fluchtweg. Erst mit Unterstützung weiterer Streifenwagen des Polizeireviers Mitte konnten sie ihm im Bereich des Entenangers den Weg abschneiden und vorläufig festnehmen.

Drogen unter Autos geworfen

Auch Zeugen hatten die Flucht beobachtet und berichtet, dass der Flüchtende mehrmals etwas unter geparkte Autos geworfen hatte. Bei der Nachschau kamen insgesamt neun verkaufsfertig verpackte Tütchen mit Marihuana zum Vorschein, die von den Beamten unter mehreren Fahrzeugen aufgefunden wurden. Aufgrund der Menge und der entsprechenden Verpackungsgrößen legten die Beamten gegen den 19-Jährigen eine Strafanzeige wegen illegalen Handels mit Cannabis vor. Er verblieb nach den polizeilichen Maßnahmen auf freiem Fuß.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Bezahlung ist nicht gerecht!“: Lehrkräfte an Grundschulen fordern bessere Bedingungen

In ganz Hessen protestieren Grundschullehrer für eine faire Besoldung, die Anerkennung ihrer Arbeit und für bessere Bedingungen in den Schulen. Denn immer mehr …
„Bezahlung ist nicht gerecht!“: Lehrkräfte an Grundschulen fordern bessere Bedingungen

Rotes Käppchen, blauer Bart: Neue Ausstellung in der Grimmwelt

Am Mittwoch startet die Sonderausstellung ‚Rotes Käppchen, blauer Bart – märchenhafte Farben und Experimente‘ in der Grimmwelt, bei der Besucher nicht nur Rotkäppchens …
Rotes Käppchen, blauer Bart: Neue Ausstellung in der Grimmwelt

Zeugen gesucht: Dieb stößt Frau zu Boden und entreißt Handtasche

Eine 48-jährige Frau wurde am Montagmorgen im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen Opfer eines Handtaschenraubes. Der Täter konnte flüchten.
Zeugen gesucht: Dieb stößt Frau zu Boden und entreißt Handtasche

Feuer greift  von Mülltonnen auf Hausfassade über

Experten gehen bei Vorfall in Rothenditmold von Brandstiftung aus
Feuer greift  von Mülltonnen auf Hausfassade über

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.